Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Maxl Bäck Bäckereien aus Zellingen

Privat

Eigentümer

1869

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Bäckerei Maxl Bäck betreibt 19 Filialen in Zellingen und der Umgebung.

Adam Nunner gründete 1869 in Margetshöchheim die Bäckerei "Zur Mainfähre". 1993 übernahmen Evi und Helmut Bregenzer den elterlichen Betrieb. Als erster Bäcker im Main-Spessart Gebiet versorgte Maxl Bäck auch Sonntags seine Kunden. (ak)

Chronik

1869 Gegründet von Adam Nunner
1972 Übernahme durch Udo Dietz
1981 Eröffnung der ersten Filiale in Erlabrunn
1993 Bezug der neuen Backstube

Adresse

MAXL Bäck GmbH & Co.KG

Stützenbergstr. 3
97225 Zellingen

Telefon: 09364-817606-0
Fax: 09364-817606-60
Web: www.maxlbaeck.de

Helmut Bregenzer (55)
Evi Bregenzer (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 21
Gegründet: 1869

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRA 6521
Amtsgericht Würzburg HRB 10627

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE270846804
Kreis: Main-Spessart
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Bregenzer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MAXL Bäck GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro