Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Metzgerei Stöckle Metzgereien aus Rain am Lech

Privat

Eigentümer

1695

Gründung

60

Mitarbeiter

Die Metzgerei Stöckel ist eine Fleischerei mit eigenem Schlachthof und zwei Ladengeschäften.

Angegliedert an die Schlachterei ist das Hotel und Gasthaus Zum Boarn, in dem die Produkte aus der eigenen Herstellung angeboten werden. Der Name Zum Boarn bedeutet soviel wie Zum Bayrischen Wirt und hat lange Tradition. Das Wirtshaus besteht schon seit dem 17. Jahrhundert. Später wurde noch ein Hotel angegliedert und die Schlachterei wurde in Betrieb genommen.

Die Metzgerei bietet neben zahlreichen Wurst- und Fleischsorten aus eigener Produktion auch einen Partyservice mit warmen und kaltem Buffet sowie unterschiedlichen Platten.

Das Schlachtvieh wird ausschließlich aus Bauernhöfen im direkten Umkreis bezogen. Täglich werden in dem Betrieb ungefähr 300 Schweine, 30 Rinder und fünf Kälber geschlachtet und verarbeitet. Pro Tag werden somit 12 Tonnen Wurst- und Schinkenprodukte und eine große Menge Frischfleisch produziert, das in den eigenen Filialen und dem Gasthaus verkauft oder an Großkunden versandt wird. (sm)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Metzgereien

Adresse

Metzgerei Stöckle OHG
Hotel-Gasthaus "Zum Boarn"
Hauptstr. 26
86641 Rain am Lech

Telefon: 09090-9601-0
Fax: 09090-9601-66
Web: stoeckle.com

Ambrosius Stöckle (66)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1695

Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRA 2526

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 60.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE275192981
Kreis: Donau-Ries
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Stöckle Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: