Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mezger Technischer Grosshandel aus Schweinfurt

Privat

Eigentümer

1946

Gründung

250-499

Mitarbeiter

Das Unternehmen Mezger ist in erster Linie auf die Reparatur und die Wartung von Kfz-Teilen spezialisiert.

Das Leistungsangebot setzt sich aus dem Bosch-Service, dem Dieselservice, dem Autoglaszentrum, dem Bereich Sicherheit und Kommunikation, Elektrowerkzeuge und Hausgeräte zusammen.

Während das Unternehmen im Bereich Bosch-Service Reparatur Service leistet, geht es beim Dieselservice um die Diagnose und Instandsetzung von Dieselfahrzeugen und die Reparatur aller Diesel-Einspritzpumpen. Im Autoglaszentrum werden Fahrzeugscheiben aller Marken repariert. Die Reparatur erfolgt ausschließlich in Erstausrüsterqualität.

Im Segment Sicherheit und Kommunikation verfügt Mezger über Produkte zur Überwachung oder auch Telekommunikation. Zudem sind Videoüberwachung, Alarmanlagen und Navigationstechnik im Angebot. Des Weiteren verkauft und repariert Mezger Elektrowerkzeuge und Hausgeräte. Das Unternehmen leistet einen Vor-Ort-Service und einen Ersatzteileservice für alle Marken.

Die Firmenhistorie reicht bis ins Jahr 1946 zurück. Hier wurde durch Erich Mezger das Unternehmen Mezger & Willmann in Schweinfurt gegründet. Seit dem Jahr 1950 wird das die Firma ausschließlich unter dem Namen Erich Mezger weitergeführt. 1965 wurde in Bamberg eine Verkaufsniederlassung eröffnet. 1979 gründete die Firma ein Tochterunternehmen für den Zweiradbereich, die Firma EMS.

Ende der 80er Jahre erweitere das Unternehmen das Verkaufsgebiet. So wurden die Firma Schlag Bosch-Großhandel in Würzburg-Höchberg mit den Bosch-Diensten Würzburg-Sanderau und Ochsenfurt übernommen. Es entstand die Firma Mezger und Schlag. Direkt nach der politischen Wende in Deutschland gründete das Unternehmen zwei neue Bosch-Dienste in Leipzig und Dresden. Zum gleichen Zeitpunkt begann der Vertrieb von Kfz-Teilen als Großhändler in Leipzig und Dresden. Einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Firmengeschichte stellt die Eröffnung der Niederlassung im thüringischen Suhl im Jahr 1993 dar.

1999 wurde Ralph Denzer neben Georg Denzer-Mezger zum geschäftsführenden Gesellschafter ernannt. Im Jahr 2008 hat das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit neu ausgerichtet. Fortan konzentriert sich die Firma auf die Werkstatttätigkeit als Bosch-Service an allen Standorten und auf die mobile Kommunikation.

Ansässig ist Mezger in der fränkischen Stadt Schweinfurt. Filialen befinden sich in den Städten Bamberg, Dresden, Halle, Ochsenfurt, Leipzig, Kitzingen, Suhl, Schweinfurt, Würzburg Höchberg und Würzburg Sanderau. (tl)

Chronik

Adresse

Mezger GmbH + Co KG

Werner-von-Siemens-Str. 6
97424 Schweinfurt

Telefon: 09721-655-0
Fax: 09721-655-119
Web: www.mezger.de

Ralph Denzer (60)
Mirko Denzer (30)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 - 499
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht Schweinfurt HRA 933
Amtsgericht Schweinfurt HRB 5679

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE133885259
Kreis: Schweinfurt (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Denzer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mezger GmbH + Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro