Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Miltitz Aromatics Haushaltschemie aus Bitterfeld-Wolfen

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Die Firma Miltitz Aromatics ist weltweit renommiert für Duftstoffe.

Im Mittelpunkt des sächsisch-anhaltischen Unternehmens mit Sitz in Bitterfeld-Wolfen stehen chemische Synthesen rund um Riechstoffe sowie Aromastoffe. Darüber hinaus ist die Feinchemie im Portfolio enthalten.

Entwickelt werden rund hunderte Produkte. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von klassischen Parfümerie-Komponenten bis zu Zwischenprodukten der Agrochemie. Abgesehen von der Vermarktung eigener Produkte werden auch Lohndienstleistungen getätigt.

Als exklusives Produkt wird die eingetragene Marke Hydroxyambran weltweit entwickelt und vertrieben. Betont wird ferner die Wettbewerbsfähigkeit rund um Isoprenfolge-Produkte sowie Hydrierprodukte.

Erzielt wurden mehrere Auszeichnungen wie 2014 als familienfreundliches Unternehmen.

Gegründet wurde der Betrieb in Miltitz im Jahre 1992. Bereits ein Jahr später erfolgte der Umzug an den heutigen Firmensitz. Im Segment 'Riechstoffe für die Parfümindustrie' wurde das Unternehmen 2016 als 'Weltmarktführer - Future Champions' erklärt.

Historisch betrachtet wurde der Grundstein bereits 1829 in Leipzig durch den Drogisten Ernst Ludwig Spahn und des Apothekers Gottlob Eduard Büttner gelegt. 1854 erfolgte der Verkauf an Hermann Traugott Fritzsche. Durch dessen Söhne Hermann sowie Ernst erfolgte der weltweite Aufstieg in der Sparte Riechstoffindustrie. 1900 entstand ein Werk in Miltitz. 1927 verschmolzen die Firmen der Familien Schimmel mit E. Sachsse zur Aktiengesellschaft. 1945 kam es zur Enteignung und 1948 zur Verstaatlichung. In der Hamburger Zweigniederlassung entstand der Betrieb Schimmel & Co. neu und war 1956 eine Mitbegründerin vom Deutschen Verband der Riechstoffindustrie. (fi)

Chronik

1829 Gründung von Spahn & Büttner
1854 Schimmel & Co. Geht an Hermann Traugott Fritzsche
1900 Betriebsbeginn in Miltitz
1956 VEB Chemische Fabrik Miltitz
1984 Eingliederung in die VEB Riechstoff-Fabrik Wolfen
1992 Gründung der Miltitz Aromatics GmbH

Adresse

Miltitz Aromatics GmbH

Riechstoffstr.
06766 Bitterfeld-Wolfen

Telefon: 03493-76155
Fax: 03493-76156
Web: www.miltitz-aromatics.com

Stefan Müller (39)

Ehemalige:
Dr. Peter Müller () - bis 13.06.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
:
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 12705

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 204.517 Euro
Rechtsform:
UIN: DE157586325
Kreis: Anhalt-Bitterfeld
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Grimminger/Müller/Braband/Gebauer ua(de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Miltitz Aromatics GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro