Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Mirontell
Unternehmen Obst & Gemüse aus Großbeeren
Download Unternehmensprofil

> 54 Mitarbeiter

> Umsatz: 50 - 100 Mio. Euro

> 2004 Gründung

> Familien Eigentümer

mirontell fein & frisch AG

Zum Kiesberg 8

14979 Großbeeren

Kreis: Teltow-Fläming

Region:

Bundesland: Brandenburg

Telefon: 033701-3573-0

Fax: 033701-3573-50

Web: www.mirontell.de

Gesellschafter

Peter Prante
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Potsdam HRB 24218
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813965983

Kontakte

Vorstand
Jürgen Noack
Belinda Scott
Die Firma Mirontell ist ein Experte für Schnittobst.

Kernkompetenz des brandenburgischen Unternehmens mit Sitz in Großbeeren ist das Herstellen von Obstsalaten. Darüber hinaus umfasst das Portfolio frisch geschnittenes Obst. Beliefert werden Auftraggeber aus ganz Deutschland. Für Lebensmitteleinzelhandelsketten sowie Gastro-Lieferanten werden die Produkte mit privaten Labels ausgestattet. Möglich sind kundenindividuelle Schnittführungen. Zudem können Kleinstmengen geordert werden.

Offeriert werden sortenreine sowie gemischte Obstsalate. Das Mischen geschieht in Handarbeit sowie maschinell. Verzichtet wird auf Konservierungsstoffe. Die Lieferung erfolgt im Kunststoffeimer.
Die Packungsgrößen erstrecken sich von 3,5 bis 7,5 Kilogramm.
Außerdem gibt es Obstsalat zum Mitnehmen.

Als Sorten gibt es Standard mit grünen sowie roten Äpfeln. Ferner gehören Melonen, Mangos, Ananas, dunklen Weintrauben und Papayas zur klassischen Mischung.

'Korsika' setzt sich aus Äpfeln und Orangen sowie Melonen inklusive dunklen Weintrauben zusammen.
Beim Obstsalat Hawaii werden dunkle Weintrauben mit Melonenwürfeln sowie Ananas inklusive Äpfeln kombiniert.

Zu den Obstsorten gehören ganzjährige Klassiker wie Ananas und Äpfel sowie Grapefruits und Melonen. Zudem können auch Trauben oder Orangen sortenrein bestellt werden.
Täglich verarbeiteten wird eine Menge im zweistelligen Tonnagebereich.
Bezogen werden die Früchte von weltweiten Herstellern.
Zu den Qualitätsprüfungen gehören organoleptische Kontrollen.

Gegründet wurde die Aktiengesellschaft im Jahre 2004. Anfänglich wurden regionale Kunden beliefert. 2007 erweiterte sich der Aktionsradius. 2008 wurden Freshcut-Produkte hergestellt. 2013 erfolgte der Bezug des heutigen Firmensitzes. Seither hat sich die Produktionsmenge verdoppelt. (fi)


Suche Jobs von Mirontell
Unternehmen Obst & Gemüse aus Großbeeren

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Unternehmen Obst & Gemüse

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.254.88 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog