Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

ML-Case
Verpackungsindustrie aus Gleißenberg
Download Unternehmensprofil

> 34 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1987 Gründung

ML - Case GmbH

Chamer Str. 15

93477 Gleißenberg

Kreis: Cham

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09975-902100

Fax: 09975-902101

Web: www.ml-case.de

Gesellschafter

Max Lankes
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Regensburg HRB 9239
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE133958891

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 50.015 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Max Lankes
Maximilian Lankes
Die Firma ML-Case entwickelt Spezialboxen als Verpackungslösung.

Im Mittelpunkt des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Gleißenberg steht der Bau von Transportutensilien. Offeriert werden Cases entsprechend der kundenspezifischen Anforderung. Darüber hinaus umfasst das Portfolio sowohl Studiomöbel als auch Rednerpulte. Entwickelt werden die Produkte aus Holz. Kunststoff-Beschichtungen mit einer lederartigen Optik sorgen zudem für eine kratzfeste Oberfläche. Darüber hinaus können vielfältige Farben ausgewählt werden. Zugeschnitten sind die Lösungen schwerpunktmäßig auf die Eventbranche. Gebaut werden die Produkte zu achtzig Prozent in Bayern.

Im Bereich der Flightcases ist lediglich ein Fünftel standardisiert.
Als Wandstärken gibt es sieben oder neun Millimeter. Der Universal Packmass verfügt über einen modularen Innenausbau mit Trennschubern und Wanneneinsätzen.
Bei den Cases für die Lichttechnik werden Lösungen für Lichtmischpulte mit und ohne Monitor gebaut sowie Produkte für hochempfindliche Scheinwerfer. Zudem umfasst das Programm Transportlösungen für Moving-Heads und Spots sowie Glühbirnen.
Ergänzt wird dieser Bereich von der Absicherung des FOH-Platzes als Steuerzentrale bei Veranstaltungen.
Zudem stehen Lösungen für die Tontechnik zur Verfügung.
Weitere Einsatzfelder sind das Catering für Herdplatten oder Wärmebrücken sowie Videotechniken inklusive der Regieabkaschierung.
An Möbeln erfolgen Lösungen für Studios und den Ladenbau sowie den Gehäusebau.
Rednerpulte gibt es in verschiedenen Modellen wie Eco oder Modern V.

Als Referenz ist ein Case für den Deutschen Fußballbund zum Transport eines DFB-Pokals aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1987. (fi)


Suche Jobs von ML-Case
Verpackungsindustrie aus Gleißenberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.238.77 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog