Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Müller-BBM Ingenieurdienstleister aus Planegg

Privat

Eigentümer

1946

Gründung

250

Mitarbeiter

Müller BBM ist ein international agierendes Ingenieurunternehmen.

Müller BBM ist an elf Standorten in Deutschland sowie mit zahlreichen Projektbüros weltweit vertreten. Hauptsitz ist Planegg bei München. Müller-BBM verfügt über unabhängige Gutachtern, Planer und technische Spezialisten in den Bereichen Bau, Umwelt und Technik. Insbesondere hat sich Müller BBM auf Akustik spezialisiert.

Branchenübergreifende Tätigkeitsgebiete sind:
  • Raumakustik, Bauklimatik, Brandschutz
  • Fahrzeug- und Maschinenakustik
  • Industrieller Schallschutz, Verkehrslärmbekämpfung, Lichtimmissionsschutz
  • Schwingungs- und Erschütterungsschutz, Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Umweltverträglichkeitsprüfungen, Gefahrstoffe, Arbeitsschutz
  • Entwicklung von kundenspezifischen Mess- und Überwachungssystemen

Das Unternehmen wurde 1946 von Lothar Cremer in München gegründet. Er startete als beratender Ingenieur für Schalltechnik. 1962 Gründung der Müller-BBM als Schalltechnisches Beratungsbüro. In den 2000er Jahren erfolgte die bundesweite Expansion. (aw)

Chronik

Adresse

Müller-BBM GmbH

Robert-Koch-Str. 11
82152 Planegg

Telefon: 089-85602-0
Fax: 089-85602-111
Web: www.muellerbbm.de

Stefan Schierer (44)
Dr. Carl-Christian Hantschk (49)
Elmar Schröder (49)
Joachim Bittner (44)
Walter Grotz (46)
Dr. Alexander Ropertz (47)

Ehemalige:
Norbert Suritsch () - bis 03.07.2015
Dr. Edwin Schorer ()
Horst Christian Gass ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatz: 38 Mio. Euro (2012)
Filialen: 11
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 86143

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812167190
Kreis: München (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Müller-BBM GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro