Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Nass Freizeitbäder aus Arnsberg

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

64

Mitarbeiter

Nass ist ein Freizeitbad im sauerländischen Arnsberg in Nordrhein-Westfalen, das von der Betreibergesellschaft Neues Freizeitbad Arnsberg GmbH geführt wird.

Die im Stadtteil Hüsten gelegene Freizeiteinrichtung bietet ein umfassendes Wellness-, Freizeit- und Sportangebot für die ganze Familie. Dazu gehören:
  • Ein Fitnessclub
  • Saunen
  • Thermalsole
  • Sport- und Erlebnisbad mit Außenbecken
  • Gastronomie

Nass bietet neben einem 25 Meter großen Sportbecken mit sieben Bahnen ein 320 Quadratmeter großes Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Rutsche, Unterwassersprudel, Massagedüsen sowie Whirlpools. Im Außenbereich gibt es ein Natursolebecken und ein Gradierwerk zum Ausruhen. Neben dem Bistro können Gäste im Sommer auch einen Biergarten nutzen.

Elf verschiedene Sauna- und Dampfbadangebote ergänzen das Angebot sowie ein Fitnessclub mit mehreren Kursen. Das im Jahr 2005 eröffnete Bad bezeiht seine Wärmeversorgung aus einer in rund 3.000 Meter tief gelegenen Erdwärmesonde. Die städtischen Hallenbäder in Neheim und Arnsberg mussten zu Gunsten des Freizeitbades Nass geschlossen werden. (jb)

Chronik

Adresse

Neues Freizeitbad Arnsberg GmbH

Am Solepark 15
59759 Arnsberg

Telefon: 02932-47573-0
Fax: 02932-47573-45
Web: www.nass-arnsberg.de

Bernd Löhr (48)

Ehemalige:
Ulrich Midderhoff ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 64 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRB 1905

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 350.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Hochsauerlandkreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Arnsberg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Neues Freizeitbad Arnsberg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro