Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Ness Wärmetechnik
Anlagenbauer aus Remshalden
Download Unternehmensprofil

> 70 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1964 Gründung

> Familien Eigentümer

NESS Wärmetechnik GmbH

Remsstr. 24

73630 Remshalden

Kreis: Rems-Murr-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07181-9675-1

Fax: 07181-42612

Web: www.ness.de

Gesellschafter

Ness Remshalden Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 281104
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE146618172

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Andreas J. Ness
Dietmar B. Ness
Die Firma Ness agiert als Partner rund um die Prozesswärme.

Kernkompetenzen des familiengeführten Ingenieurbüros mit Sitz in Remshalden sind die Beheizung sowie Kühlung. Zugeschnitten sind die Lösungen auf Produktionsprozesse. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von der Full-Service-Kundenbetreuung über die Systemanpassung bis zur Fertigung sowie die Installation. Ergänzt wird das Portfolio von Modernisierungen sowie Optimierungen. Als Services werden Wartungen sowie Sicherheitsprüfungen offeriert. Darüber hinaus erfolgt die Versorgung mit Ersatzteilen. Abgerundet werden die Dienstleistungen von Mietanlagen als Überbrückungsmaßnahmen oder als temporäre Einbindung. Zu den so genannten NESSessities zählen Lösungsansätze wie Probenentnahmekühler sowie Feinfilterstationen. Offeriert werden Betreiberschulungen.

Rund um Wärmeträgerölanlagen erreichen die Temperaturbereiche maximal 430 Grad Celsius. Als Wärmeträger gibt es alternativ Mineral- sowie Synthetiköl.

Entwickelt werden zudem befeuerte Wärmeträgerölerhitzer. Der hohe Wirkungsgrad resultiert von den thermodynamischen sowie konstruktiven Optimierungen.

Zudem werden elektrische Wärmeträgerölerhitzer als Alternative für den Dauerbetrieb präsentiert. Ein weiterer Schwerpunkt sind Heiz-Kühlanlagen für sowohl Maschinen als auch Apparate.

Dampf- und Heißwasseranlagen ermöglichen eine Prozesstemperatur bis höchstens 180 Grad Celsius. Darüber hinaus bieten Sekundärkreise eine präzise Regulierbarkeit von Temperaturen. Anlagen zur Wärmerückgewinnung und Wärmetauscher vervollständigen das Programm. Als Sonderanlagen werden ferner kundenspezifische Anforderungen erfüllt.

Gegründet wurde das Büro im Jahre 1964 von Eduard Ness für Wärmetechniken. 1992 erfolgten Investitionen in neue Fertigungshallen. 2013 übernahm die zweite Generation die Leitung. 2020 wurde der Betrieb erneut vom Jobportal Yourfirm als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. (fi)


Suche Jobs von Ness Wärmetechnik
Anlagenbauer aus Remshalden

Chronik

Branchenzuordnung

28.29 Herstellung von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen a. n. g.
wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.67.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog