Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Nolff Möbelindustrie aus Murrhardt

Privat

Eigentümer

1918

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Nolff ist auf die Herstellung von Küchen und Bädern ausgerichtet.

Das umfangreiche Sortiment beinhaltet komplette Küchen und Bäder in verschiedenen Ausführungen. In der Fertigung liegt das Hauptaugenmerk bei Nolff auf einer guten Verarbeitungsqualität sowie auf hoher Funktionalität und einem möglichst breite Zielgruppen ansprechenden Design.

Zwar gibt es diverse Standardanfertigungen. Die Küchen und Bäder können aber auch individuell zugeschnitten nach Maß produziert werden. Der Vertrieb läuft über den Fachhandel im In- und Ausland. Internationale Vertretungen gibt es in der Schweiz, Österreich und Frankreich sowie in China und Vietnam.

Karl Nolff begann 1918 mit einem Holzhandel. Ab 1947 erweiterte er sein Programm um die Herstellung von Unterbauten für Spültische. Angesiedelt ist das Unternehmen im schwäbischen Murrhardt, wo es auch eine Werksausstellung gibt. Es ist Teil der Verbundgruppe La Cour, zu der sechs in der Laminat- und Holzverarbeitung tätige Firmen gehören. (sc)

Chronik

2000 Übernahme durch La Cour

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (laCour Familie)

Adresse

Nolff Möbelwerk GmbH & Co. KG

Lindenstr. 9-15
71540 Murrhardt

Telefon: 07192-211-0
Fax: 07192-211-29
Web: www.nolff.de

Johannes la Cour ()
Frank Nessler (48)

Ehemalige:
Friedhelm Meiners () - bis 19.02.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1918

Handelsregister:
Amtsgericht Schweinfurt HRA 1156
Amtsgericht Schweinfurt HRB 3768

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813047751
Kreis: Rems-Murr-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
laCour Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Nolff Möbelwerk GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro