Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Nordbahn Behindertenwerkstätten aus Schönfließ

-

Eigentümer

1992

Gründung

460

Mitarbeiter

Die Norbahn gGmbH ist eine Werkstatt für behinderte Menschen in Schönfließ in Brandenburg.

Die Behindertenwerkstadt ist von der Bundesanstalt für Arbeit anerkannt. Sie übernimmt Aufträge von Privatkunden und der Industrie, um eine weite Bandbreite an Arbeitsplätzen für behinderte Menschen anbieten zu können. Dazu kommen Eigenproduktionen, die speziell auf die Produktionsfähigkeiten der Mitarbeiter zugeschnitten sind. Mehr als 380 Menschen bietet Nordbahn auf diese Weise Arbeit.

Die Werkstatt bietet den Mitarbeitern neben der eigentlichen Werkstatt einen Berufsbildungsbereich, in dem die eigenen Fähigkeiten weiter ausgebaut werden können, einen Beschäftigungbereich, für Mitarbeiter, die nicht oder nicht mehr befähigt sind, in der Werkstatt mitzuarbeiten und einen begleitenden Dienst, der jederzeit Ansprechpartner für Sorgen aller Art bietet.

Zu den angebotenen Dienstleistungen und Produktionen gehören eine Druckerei, Grünlandpflege, Holzbearbeitung, Keramik, eine Küche, Montage und Verpackung und eine Textilabteilung sowie der Bereich Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau, in dem spezielle Maschinen gefertigt werden, die den Bedürfnissen von behinderten Menschen gerecht werden und es ermöglichen, die Arbeitsprozesse in der Werkstatt zu erleichtern und zu beschleunigen.

Im Bereich Textil übernehmen die Mitarbeiter neben den üblichen Aufgaben wie Bügeln, Mangeln und Änderungsschneiderei ein Pferdedecken-Service etabliert. Unter dem Namen Freiraummöbel produziert die Werkstatt Bänke, Bankauflagen, Abfallkörbe und Fahrradständer.

An der Nordbahn gGmbH sind die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Oberhavel Süd e.V. und die Fürst Donnersmark-Stiftung zu Berlin beteiligt.

Bundesweites Organ ist die Bundesvereinigung der Lebenshilfe mit Sitz in Marburg. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Lebenshilfe)

Adresse

Nordbahn gGmbH
Werkstatt für behinderte Menschen
Glienicker Chaussee 6
16567 Schönfließ

Telefon: 033056-838-0
Fax: 033056-838-10
Web: www.nordbahn-ggmbh.de

Micha Schaub (35)

Ehemalige:
Nicola Pantelias () - bis 19.11.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 460 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Neuruppin HRB 1474

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 235.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Oberhavel
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Lebenshilfe (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Nordbahn gGmbH
Werkstatt für behinderte Menschen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro