Nox Nachtexpress
aus Langenfeld (Rheinland)

> Anzahl Mitarbeiter
983
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1964

Innight Express Germany GmbH

Katzbergstr. 3
40764 Langenfeld (Rheinland)

Kreis: Mettmann
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 01805-833336
Web: www.nox-nachtexpress.de


Kontakte

Geschäftsführer
Donald Pilz
Dag Peter Jessel - früher bei E.I.S. Aircraft
Lothar Helmut Rosenkranz

Gesellschafter

Groupe Sterne (Frankreich)
Typ: Sonstige
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Düsseldorf HRB 84876
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE306120048

wer-zu-wem-Ranking

Platz 26.366 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Nox Nachtexpress zählt als Europas Nummer eins für nächtliche Beförderungen.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Langenfeld sind Beförderungen über Nacht. Darüber hinaus gibt es auch Zustellungen an Samstagen sowie an Sonntagen inklusive Feiertagen. Zu den Services zählen ferner die Retouren sowie After Sales-Lösungen. Auch werden Dienstleistungen im Tag-Express durchgeführt.

Die Zahl der deutschen Standorte liegt bei 24 Niederlassungen sowie zwei Verwaltungsstätten.
Pro Nacht sind rund 1.600 Fahrzeuge im Einsatz.
Verwaltet werden mehr als 50.000 Schlüssel.
Befördert werden circa 125.000 Pakete.

Das Unternehmen ist Teil der nordamerikanischen Corporation FedEx mit Sitz in Memphis.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1964 von Harry Kutzner. Entwickelt wurde die Idee des Nachtexpress' als Wettbewerbsvorteil. 1970 entstand die niederländische Firma Dentex Systemtransport. Ab 1979 wurden die länderübergreifenden Beförderungen ausgeweitet. Auch kam es zu weiteren Standorten innerhalb Europas. 1992 erfolgte der Verkauf an die Firma UPM aus den Niederlanden. Etabliert wurde der Name NET. 1995 kam es zuerst zur Übernahme von Dentex und 1996 von NET sowie 1997 von TNT durch die Post der Niederlande. Anschließend erfolgte die Firmierung in TNT Post Group. 2007 kam es zur Umbenennung sämtlicher Nachtexpressaktivitäten innerhalb Europas unter TNT Innight. 2016 erfolgte die Übernahme durch Fedex und wenig später die Etablierung des heutigen Namens. 2017 wurde auch das Deutschlandgeschäft der Firma CAT Cargologistik erworben. (fi)


Suche Jobs von Nox Nachtexpress
aus Langenfeld (Rheinland)

Unternehmenschronik

1964 Gegründet als Kutzner NachtExpress
1992 Verkauf an die niederländische UPM
1996 Übernahme durch die niederländische Post
2016 Übernahme durch Orlando Management
2016 TNT Innight wird in nox NachtExpress
2022 Nox Nachtexpress wird von der Groupe Sterne übernommen (Verkäufer: Orlando)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kurier-Express-Paket-Dienste

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Groupe Sterne)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.174.110 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog