Orifarm
Pharmagrosshändler aus Leverkusen

> Anzahl Mitarbeiter
104
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
250 - 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1984

Orifarm GmbH

Fixheider Str. 4
51381 Leverkusen

Kreis: Leverkusen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02171-7077-0
Web: www.orifarm.com


Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Brandhof

Gruppe/Gesellschafter

Orifarm (Dänemark)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 49442
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 725.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE190719633

wer-zu-wem-Ranking

Platz 9.385 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Orifarm ist ein europaweit agierendes Unternehmen aus der Pharmabranche, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Arzneimittel zu importieren. Orifarm gehört zu den führenden Arzneimittelimporteuren Deutschlands und trägt dazu bei, die Arzneimittelkosten zu senken, indem es Originalmedikamente zu einem geringeren Preis für Patienten anbietet.

Die Firma bietet als Tochterunternehmen des dänischen Mutterkonzerns deutschlandweit mehr als 1.100 Präparate für verschiedenste Indikationen an. Zu den Kunden gehören pharmazeutische Großhändler, Apotheken und Krankenkassen.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1984. In jenem Jahr wurde die Firma als Pharma Westen GmbH durch Dietmar Westen und Hans-Dieter Ohrem ins Leben gerufen. 1989 entschied man sich, innerhalb von Leverkusen umzuziehen. Um dem stetigen Wachstum Rechnung zu tragen, mietete das Unternehmen die erste Produktionshalle in der Leverkusener Daimlerstraße an.

Im Jahr 1995 entwickelte sich das Unternehmen Pharma Westen zum ersten gelisteten Arzneimittelimporteur im pharmazeutischen Großhandel. Im Jahr 2000 kam es zu einem erneuten Umzug innerhalb Leverkusens. 2005 wurde Pharma Westen an die dänische Orifarm Group A/S verkauft. Zwei Jahre begann man damit, den gesamten Produktionsprozess im Rahmen der Umverpackung durchzuführen.

Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen der Zusammenlegung der drei Produktionsstandorte der Orifarm-Gruppe in Dänemark, Deutschland und Tschechien am tschechischen Standort Hostivice. Zwei Jahre später kam es zur Umbenennung in Orifarm GmbH.

Auch heute noch ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Leverkusen zu Hause. Die Stadt befindet sich nordöstlich von Köln. Neben dem dänischen und deutschen Standort ist der Arzneimittelimporteur darüber hinaus in Schweden, Norwegen, Finnland, der Tschechischen Republik, den Niederlanden und England angesiedelt. (tl)


Suche Jobs von Orifarm
Pharmagrosshändler aus Leverkusen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pharmagrosshändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.229.119.176 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog