Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kaufring Kaufhaus Kaufhäuser aus München

Privat

Eigentümer

1979

Gründung

105

Mitarbeiter

Unter dem Namen Kaufring laufen drei Kaufhäuser in München.

Das bekannteste dieser Häuser ist das Kaufhaus am Ostbahnhof. Das Sortiment ist breit gestreut und dient vornehmlich der Nahversorgung mit Waren aller Art in den jeweiligen Stadtteilen.

Gesellschafter sind die Kaufhausfamilien Lipp und Saemann. Familie Lipp betreibt in Bayern fünf kleinere Kaufhäuser unter dem Namen Kaufhaus Rid und mehrere Schuhgeschäfte. Familie Saemann betreibt unter ihrem Namen zwei Kaufhäuser in Baden-Württemberg.

Die drei Kaufring-Kaufhäuser sind neben dem Kaufring in Weil die einzigen Betriebe die noch unter dem Namen Kaufring laufen. Kaufring war einst eine Einkaufsgenossenschaft für mittelständische Kaufhäuser. ()

Chronik

1979 Übernahme Kaufhauses Horn durch die Düsseldorfer Kaufring eG
2009 Übernahme des ehemaligen Hertie-Kaufhauses in Fürstenried

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Lipp Familie)

Adresse

Kaufhaus am Ostbahnhof GmbH & Co. KG
Handelskommanditgesellschaft
Orleansplatz 3
81667 München

Telefon: 089-458554-0
Fax: 089-458554-11
Web: www.kaufring-muenchen.de

Magnus Versen ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 105 in Deutschland
Umsatz: 18 Mio. Euro (2012)
Filialen: 3
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 58708
Amtsgericht München HRB 58731

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE129989197
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Lipp Familie (de)
2. Saemann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kaufhaus am Ostbahnhof GmbH & Co. KG
Handelskommanditgesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro