Otto Wolf Weyhausen
Abbruchunternehmen aus Weyhausen
Download Unternehmensprofil

> 181 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1951 Gründung

Otto Wolf GmbH, Güterkraftverkehr,

Abbruch- und Entsorgungsfachbetrieb

Laischeweg 9

38554 Weyhausen

Kreis: Gifhorn

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05362-9789-0

Fax: 05362-9789-33

Web: www.otto-wolf.net

Gesellschafter

Wolf Weyhausen Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Braunschweig HRB 100177
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 616.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811330732

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 11.719 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Lothar Wolf
Jürgen Wolf
Ursula Wolf?
Die Firma Otto Wolf offeriert Dienstleistungen im Bereich Güterkraftverkehr.

Kernkompetenzen des familiengeführten Unternehmens aus Niedersachsen mit Sitz in Weyhausen sind die Geschäftsfelder Abbruch- und Erdarbeiten sowie Entsorgungsarbeiten. Der Aktionsradius umfasst den Raum Gifhorn und Wolfsburg sowie Helmstedt inklusive Braunschweig. Angeschlossen ist eine Kfz-Werkstatt. Vertrieben werden sowohl Pflastersand als auch Frostschutzkies aus den eigenen Kieswerken. Verarbeitet wird ferner Bauschutt als Recyclingmaßnahmen. Als Lohnleistungen erfolgen Erdarbeiten.

Rund um den Güterkraftverkehr werden Sonderabfälle innerhalb Deutschlands transportiert. Zum festen Programm gehören Services im Baustellenverkehr. Der Fuhrpark umfasst sowohl Sattel- als auch Gliederzüge sowie Vier- und Dreiachser. Im Einsatz sind zudem Containerfahrzeuge.
Bezüglich des Containerdienstes stehen das Einsammeln und Befördern sowie das Entsorgen der jeweiligen Baustellenabfälle im Zentrum. Darüber hinaus besteht eine Genehmigung für das Demontieren von Stoffen, die asbesthaltig sind.
Für sämtliche Abbrucharbeiten sowie Umweltsanierungen stehen Groß- und Kleingeräte wie Hydraulikhammer und Schrottscheren sowie Betonsägen bereit. Durchgeführt wird der erschütterungsfreie Abbruch mittels chemischer Sprengungen selbst unter Platzverhältnissen, die beengt sind.

Ein weiterer Standort befindet sich in Halberstadt.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1951 für Services im Güternahverkehr. 1960 erfolgte die Verlegung des Firmensitzes an den heutigen Standort. Ab 1964 starteten Expansionen. Eröffnet wurde ein Kieswerk und es begann der Einstieg als Subunternehmer für die Bereiche Erd- sowie Tiefbau. Seit 1980 werden anspruchsvolle Abbrucharbeiten getätigt. 1990 übernahm Otto Wolf die Leitung und es entstanden Niederlassungen. (fi)


Suche Jobs von Otto Wolf Weyhausen
Abbruchunternehmen aus Weyhausen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Abbruchunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.227.97.219 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog