Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

OVVD
Abfallentsorgung aus Rosenow
Download Unternehmensprofil

> 66 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1992 Gründung

> Kommunen Eigentümer

OVVD - Ostmecklenburgisch Vorpommersche

Verwertungs- und Deponie GmbH

Zum Kranichmoor

17091 Rosenow

Kreis: Mecklenburgische Seenplatte

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 039602-296-0

Fax: 039602-296-90

Web: www.ovvd.de

Gesellschafter

1. Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
2. Remondis Rethmann Familie
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Neubrandenburg HRB 1101
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 54.103 Euro
Rechtsform:

UIN: DE137335515

Kontakte

Geschäftsführer
Eiko Potreck
Die Ostmecklenburgisch-Vorpommersche Verwertungs- und Deponie GmbH ist eine kommunale Entsorgungsgesellschaft. Das Unternehmen ist in den Landkreisen Demmin, Müritz, Mecklenburg-Strelitz, Ostvorpommern, Uecker-Randow sowie in der kreisfreien Stadt Neubrandenburg aktiv.

Die Entsorgungssicherheit ist mindestens bis zum Jahr 2021 gewährleistet. Da seit dem Jahr 2005 die Ablagerung von unbehandeltem Abfall in Deutschland nicht mehr erlaubt ist, wurde auf dem Gelände der Deponie Rosenow in den Jahren 2004 und 2005 eine mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage aufgebaut. Gebaut und in Betrieb genommen wurde die mechanisch-biologischen Anlage Rosenow von der OVVD-Tochter Ostmecklenburgisch-Vorpommersche Abfallbehandlungs- und -entsorgungsgesellschaft mbH.

Die OVVD GmbH gründete dafür eine gemischt-wirtschaftliche Gesellschaft für die Errichtung und den Betrieb dieser Restabfallbehandlungsanlage. 51 Prozent der Geschäftsanteile der Gesellschaft halten die OVVD und 49 Prozent private Partner.

Die Anfänge der Ostmecklenburgisch-Vorpommersche Verwertungs- und Deponie GmbH gehen zurück bis in die frühen 1990er Jahre. Die Gesellschaft wurde im Jahr 1992 ins Leben gerufen. Ihre Aufgaben bestanden zunächst darin, für den Landkreis Müritz eine Deponie nach dem Stand der Technik zu planen, zu bauen und zu betreiben. Diese Deponie konnte im Jahr 1993 in Betrieb genommen werden und hatte eine Laufzeit bis zur Fertigstellung der OVVD-Deponie Rosenow.

Die OVVD GmbH betreibt in ihrem Gesellschaftsgebiet vier Abfallumschlagstationen mit angeschlossenen Kleinanliefererplätzen. Die Entsorgungskonzeption beinhaltet den Betrieb der modernen Abfallentsorgungsanlage Rosenow mit Deponie und peripherer Infrastruktur. Dazu gehören die Logistik im gesamten Gesellschaftsgebiet, der Bau und der Betrieb einer Restabfallbehandlungsanlage ab Juni 2005.

Der Sitz der Ostmecklenburgisch Vorpommersche Verwertungs- und Deponie GmbH befindet sich in Rosenow, eine Stadt nordwestlich der Stadt Neubrandenburg. (tl)


Suche Jobs von OVVD
Abfallentsorgung aus Rosenow

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Abfallentsorgung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.220.225 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog