Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pahna Süßwarenindustrie aus Lemgo

Privat

Eigentümer

1920

Gründung

70

Mitarbeiter

Pahna produziert und vertreibt verzierte Lebkuchenherzen und -figuren.

Das vor allem auf Volksfeste in Deutschland ausgerichtete Standardsortiment wird um eine Reihe von Spezialerzeugnissen ergänzt. Das sind Herzen und Figuren für bestimmte Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage, Firmenjubiläen oder ganz bestimmte Feste wie das Münchener Oktoberfest sowie als Werbegeschenke für Firmen.

Bei der Herstellung finden auch zunehmend ernährungstechnische und ökologische Aspekte Berücksichtigung. So werden seit 2011 sämtliche Erzeugnisse ausschließlich aus Eiern aus Bodenhaltung hergestellt. Sitz und Fabrikationsstandort des Süßwarenunternehmens ist Lemgo in Nordrhein-Westfalen.

Im nicht weit von Lemgo entfernten Blomberg eröffneten die Brüder Otto und Karl Pahn 1920 eine Bäckerei für Lebkuchenprodukte. Während des Krieges wurde die komplette, inzwischen nach Lemgo verlagerte Fertigung auf Zwieback umgestellt. Nach Kriegsende ging aus der neuerlichen Umstellung das Lebkuchenherz als zentrales Produkt hervor. Inzwischen wird das Familienunternehmen von Joachim Pahn geführt. (sc)

Chronik

Adresse

PAHNA Lebkuchen GmbH

Schuhstr. 48-50
32657 Lemgo

Telefon: 05261-94001-0
Fax: 05261-94001-22
Web: www.pahna.de

Joachim Pahn ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1920

Handelsregister:
Amtsgericht Lemgo HRB 2124

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE162259185
Kreis: Lippe
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Pahn Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
PAHNA Lebkuchen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro