Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Passauer Wolf Reha-Kliniken aus Rotthalmünster

Privat

Eigentümer

1979

Gründung

1300

Mitarbeiter

Passauer Wolf ist ein Unternehmen, dessen Schwerpunkt in Rehabilitationskonzepten, Therapieangeboten und Dienstleistungen in definierten medizinischen Fachrichtungen liegt.

Hierzu zählen Abteilungen für:
  • Neurologische Akutbehandlung und Früh-Rehabilitation
  • Neurologie Phasen C und D,
  • Geriatrie - Rehabilitation im Alter,
  • Orthopädie
  • Innere Medizin
  • Brandverletzte
  • HNO-Phoniatrie
  • Urologie/Onkologie

Der Ursprung des heutigen Unternehmens liegt in den späten Jahren 1970er Jahren. 1979 wurde das Kursanatorium Passauer Wolf eröffnet, womit man den Grundstein für viele weitere Gesundheitseinrichtungen in Bayern und Österreich setzte. Gründer ist Dr. Armin Leebmann, der den Namen Passauer Wolf vom gleichnamigen Hotel seiner Familie in Passau übernahm.

Im Jahr 1983 wurde das Unternehmen um das Kurhotel Summerhof in Bad Griesbach erweitert. Fünf Jahre später öffnete das Klinikum Bad Gögging seine Pforten. Nach der Eröffnung des Rehazentrums Ingolstadt im Jahr 2004 wurde im Jahr 2012 die Dachmarke Passauer Wolf eingeführt.

2013 kam es zur Eröffnung eines Neubaus für das Senioren-Zentrum Nittenau. Darin beherbergt sind eine Apotheke sowie mehrere Arztpraxen. Im Jahr 2016 standen insgesamt rund 1.000 Reha-Plätze zur Verfügung, die von 20.000 Patienten und Gästen genutzt wurden.

Der Unternehmenssitz befindet sich im bayerischen Rotthalmünster, das im niederbayerischen Landkreis Passau liegt. Weitere Standorte befinden sich in Bad Griesbach, in Bad Gögging sowie in Nittenau und in Ingolstadt. Insgesamt verfügt das Unternehmen über elf Einrichtungen und acht Fachbereiche.

Während sich der Standort Bad Griesbach auf Schlaganfallbehandlung, Unfallnachbehandlung, Alterstraumatologie sowie auf Muskel- und Nervenerkrankungen spezialisiert hat, setzt man in Bad Gögging den Schwerpunkt auf die Behandlung von Schlaganfällen, Morbus Parkinson und Schluckstörungen.

Am Standort Niddenau spielt die Therapie von Schlaganfällen, Multiple Sklerose, Neuro-Urologie und Alterstraumatologie eine wesentliche Rolle. In Ingolstadt hat sich Passauer Wolf auf die wohnortnahe Rehabilitation in der Stadt sowie auf die Sportorthopädie, -medizin und Profi-Sportbetreuung spezialisiert. (tl)

Chronik

Adresse

Reha-Zentren Passauer Wolf GmbH

Passauer Str. 1
94094 Rotthalmünster

Telefon: 08532-27-4801
Fax: 08532-27-4777
Web: www.passauerwolf.de

Florian Leebmann ()
Stefan Scharl ()
Sibylle Merk (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht Passau HRB 6884

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE128406609
Kreis: Passau (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Reha-Zentren Passauer Wolf GmbH

Für Nutzer mit Zugang
29,00 Euro statt 39,00 Euro