Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Pfeifer Drako Drahtseilwerk
aus Mülheim an der Ruhr
Download Unternehmensprofil

> 250 Mitarbeiter

> Umsatz: 62 Mio. Euro (2016)

> 1810 Gründung

> Familien Eigentümer

Pfeifer Drako Drahtseilwerk GmbH

Rheinstr. 19-23

45478 Mülheim an der Ruhr

Kreis: Mülheim an der Ruhr

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0208-42901-0

Fax: 0208-42901-66

Web: drako.pfeifer.info

Gesellschafter

Pfeifer Firmengruppe
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Duisburg HRB 30923
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.045.167 Euro
Rechtsform:

UIN: DE182558461

Kontakte

Geschäftsführer
Gerhard Pfeifer
Julien Rouso
Die Firmengruppe Pfeifer Drako ist renommiert für Aufzuganlagen.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Mülheim stehen Hebe- und Ziehtechniken. Innerhalb Europas handelt es sich um den führenden Dienstleister. Erbracht werden Pionierleistungen. Dazu zählt das neu entwickelte und patentierte Bremselement namens Isodisk als Schutz vor Steinschlägen.

Kernkompetenz ist die Aufzugtechnik. Für diesen Zweck werden Spezialseile entwickelt und hergestellt. Zum Einsatz kommen die Produkte neben Aufzügen auch in der Industrie und Schifffahrt sowie im Bergbau und zur Schaffung von Seilbahnen. Betont wird die Kompetenz als Lösungsanbieter. Auftraggeber entstammen weltweit von Kleinbetrieben sowie dem Mittelstand. Als Neuheit zählt das Produkt Drako 250 T für kleinste Verhältnisse mit einem Schwerlastseil sowie einer Gewichtsausgleichskette.

Rund um die Aufzugtechnik steht zudem das Spezialseil Elevator Rope Solutions zur Verfügung. Zum Einsatz im Bergbau und für industrielle Anwendungen gibt es die Lösung Rope Solutions. Als Schutzsysteme vor Naturgefahren in Bergregionen werden Premiumlösungen der Firma Pfeifer Isofer angeboten.

Die Holding hat ihren Stammsitz in Memmingen.

Als Referenz ist die Überdachung der südafrikanischen Weltmeister-Stadien aufgelistet.

Zurück geht das Unternehmen auf den Seilerbetrieb der Familie Pfeifer aus Memmingen anno 1579. Urkundlich erwähnt wurde dies anlässlich einer Beschwerde bei der Zunftgenossenschaft über den Scharfrichter Jacob Teuber, der unerlaubte Handelspraktiken wahrnahm, anstelle Produkte der Seiler einzusetzen. 1950 startete die Drahtseilkonfektionierung und begründet den Aufstieg. 2012 erfolgte die Neuorganisation der Geschäftsbereiche. (fi)


Suche Jobs von Pfeifer Drako Drahtseilwerk
aus Mülheim an der Ruhr

Chronik

1810 Gegründet als Hanfseilerei Kocks
1994 Übernahme durch die Pfeifer-Gruppe
2008 Umfirmierung in Pfeifer Drako Drahtseilwerk

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Aufzugsfirmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.228.220.31 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog