Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pilotenservice Rieger Flugzeugbauer aus Vilshofen an der Donau

Privat

Eigentümer

1965

Gründung

33

Mitarbeiter

Pilotenservice Rieger ist ein Unternehmen, dessen Kernaufgaben im Verkauf und in der Instandhaltung von Flugzeugen liegen.

Darüber hinaus spielt der Kundenservice eine entscheidende Rolle bei Pilotenservice Rieger. Die Firma bietet Wartung und Reparaturen an Flugzeugen mit Kolbenmotoren in Metall, Kunststoff und Holz und Gemischtbauweisen bis 5,7 Tonnen sowie Turboprops der PA31T Cheyenne Serien.

Pilotenservice Rieger erbringt Dienstleistungen für alle bekannten Flugzeughersteller. Gewartet werden alle gängigen Hersteller wie Cessna, Cirrus, Piper, Beech, Socata, Diamond, Aviat und Mooney. Ein weiteres Standbein des Flugzeugspezialisten ist die Instandsetzung von Nebenaggregaten wie Anlassern, Lichtmaschinen, Zündmagneten, Vergasern und Zylindern.

Vervollständigt wird das Leistungsspektrum durch Lufttüchtigkeitsprüfungen sowie Pre-Purchase-Inspektionen, sogenannte Continuous Airworthiness Management Organisation und große Reparaturen und Änderungen. Hinzu kommen Unfallinstandsetzungen und Bergungen sowie der An- und Verkauf von Flugzeugen.

Pilotenservice Rieger pflegt Kontakte zu den wichtigsten Lieferanten in Europa und in den USA. So ist man in der Lage, für kurze Standzeiten der Flugzeuge bei Wartungs- und Reparaturarbeiten zu sorgen.

Das Unternehmen kann auf eine jahrzehntelange Geschichte zurückblicken. 1965 gründete Robert Rieger in Vilshofen an der Donau die Firma Piloten Service Robert Rieger. In den ersten sechs Jahren, bis in die frühen 1970er Jahre, richtete das Unternehmen sein Augenmerk auf den Handel mit Flugzeugen und Pilotenzubehör.

Das Jahr 1972 stand ganz im Zeichen der Gründung eines Servicecenters. Dieses Center spezialisierte sich auf Handel, Instandhaltung und Wartung von Flugzeugen. 1976 öffnetet eine zweite Werft in Straubing am Flugplatz Wallmühle ihre Pforten.

Mitte der 1970er Jahre wurde der Luftfahrttechnische Betrieb vom Luftfahrt Bundesamt für fast alle Kolbenflugzeuge bis 5,7 Tonnen lizenziert, so unter anderem Turbinenflugzeuge wie Piper, Cheyenne Serien, Socata TBM 700, Piper Meridian und Jetprop. Seit den späten 1990er Jahren wurden in Straubing auch Hubschrauber der Typen Hughes300/500, Bell Jetranger, Robinson R22/44 und Enstrom gewartet.

Ansässig ist das Unternehmen im bayerischen Vilshofen an der Donau. Die Stadt befindet sich im Landkreis Passau. Die Firma verfügt zudem über eine Werft in Straubing. (tl)

Chronik

Adresse

Piloten-Service Robert Rieger GmbH

Flugplatz 2
94474 Vilshofen an der Donau

Telefon: 08541-8974
Fax: 08541-1232
Web: www.pilotenservice-rieger.de

Wolfgang Rieger ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 33 in Deutschland
Bilanzsumme: 1 Mio. Euro (2013)
Filialen: 3
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Passau HRB 2566

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE130959230
Kreis: Passau (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Rieger Vilshofen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Piloten-Service Robert Rieger GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro