Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

PlastroMayer
Kunststoffteile aus Trochtelfingen
Download Unternehmensprofil

> 230 Mitarbeiter

> Umsatz: 26 Mio. Euro (2017)

> 1957 Gründung

> Familien Eigentümer

Plastro Mayer GmbH

Mühltalstr. 11

72818 Trochtelfingen

Kreis: Reutlingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07124-49-0

Fax: 07124-49-169

Web: www.plastromayer.de

Gesellschafter

Johannes Grupp
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 370054
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 256.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811227349

Kontakte

Geschäftsführer
Johannes Grupp
Die Firma PM Plastro Mayer offeriert ganzheitliche Kunststoff-Services.

Im Fokus des baden-württembergischen Familienunternehmens mit Sitz in Trochtelfingen stehen vier Geschäftsbereiche. Zum einen werden Kunststoffteile sowohl im Spritzgussverfahren als auch im Mehrkomponenten- Spritzguss hergestellt und bearbeitet sowie weiterverarbeitet. Zum anderen werden Kabelleitungen sowie Netzanschlussleitungen produziert und konfektioniert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Montage sowie die Folgebearbeitungen von einzelnen Baugruppen oder als Komplettgerät. Vervollständigt wird das Angebot vom eigenen Werkzeugbau. Offeriert werden diverse Materialien sowie Maschinen im Sonderverkauf.

Im Bereich Spritzguss liegt die Schließkraft bei maximal 1.100 Tonnen.
Rund um Kabel können Steckertypen und Standard-Zuleitungen sowie Kabelsätze und Schutzkontakt-Steckdosen geordert werden.
Bei der Baugruppenmontage sowie Komplettmontage erstrecken sich die Dienstleistungen vom Ultraschallschweißen über das Kleben bis zum Nieten.
Im Werkzeugbau werden neue Produkte erstellt und Reparaturen durchgeführt sowie die Kundenwerkzeuge instandgehalten.

Der Exportanteil umfasst 15 Prozent.

Als Referenzen sind Marken wie Liebherr und Kärcher oder auch Miele und Fakir aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1957 von Franz Grupp als Tochterunternehmen der bekannten Textilfirma Trigema. Es handelte sich um den Schwiegersohn von Josef Mayer als Inhaber von Trigema. Seit 1976 besteht die Eigenständigkeit und Unabhängigkeit. 1979 trat Sohn Johannes in die Leitung ein und übernahm die Firma 1986. Erzielt wurde 2012 die Wirtschaftsmedaille. Mittlerweile ist auch die dritte Generation in der Führung vertreten. (fi)


Suche Jobs von PlastroMayer
Kunststoffteile aus Trochtelfingen

Chronik

1957 Gegründet durch Dr. Franz Grupp als Tochter der Trigema
1986 Johannes Grupp wird alleiniger Gesellschafter

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kunststoffteile

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.234.255.5 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog