Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Porcelaingres Baustoffhersteller aus Vetschau

-

Eigentümer

1961

Gründung

157

Mitarbeiter

Porcelaingres produziert mit modernsten patentierten Technologien Feinsteinzeugplatten, die sich von Naturprodukten wie Stein, Granit und Marmor inspirieren lassen. Das Werk in Vetschau ist das weltweit größte und modernste Werk für exklusive Keramikfliesen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1961 von Romano Minozzi. ()

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Adresse

Porcelaingres Gmbh

Irisstr. 1
03226 Vetschau

Telefon: 035433-597-136
Fax: 035433-597-170
Web: www.porcelaingres.de

Mauro Tabellini (72)
Graziano Verdi (59)
Mario Bertolini (56)
Fabian Schäfers (38) - vorher Meissen Keramik
Federica Minozzi (43)

Ehemalige:
Dr. Giuseppe Pifferi () - bis 02.02.2016
Wolfgang Bludau () - bis 19.11.2014
Alberto Selmi ()
Gianpaolo Cavazzoni ()
Graziano Verdi ()
Dr. Mauro Tabellini ()
Dr. Romano Minozzi ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 157 in Deutschland
Umsatz: 33 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 6253

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE213721865
Kreis: Oberspreewald-Lausitz
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
iris Ceramica (it)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: