Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rabofsky Maschinenbauer aus Berlin

Privat

Eigentümer

1896

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Rabofsky ist ein Maschinenbauunternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Bau von Faltanlagen spezialisiert hat. Diese kommen in erster Linie in der Nahrungsmittelindustrie, Automobilindustrie, Textilindustrie sowie im Gesundheitswesen zur Anwendung.

Weltweit befinden sich derzeit etwa 2.500 Faltanlagen von Rabofsky im Einsatz. Filter, Airbags, Sonnenjalousien und Schutzbälge sind nur einige Produkte, die mithilfe der Faltanlagen von Rabofsky hergestellt werden können.

Rabofsky bietet eine Produktpalette, die aus einer Art Baukastensystem intelligenter Funktionsmodule, wie Abrollungen, Faltmaschinen, Schneidsystemen und Temperiereinheiten besteht. So kann das Unternehmen unter anderem mehr als 20 verschiedene Typen von Abrollungen und sechs verschiedene Typen von Faltmaschinen anbieten. Diese Modul lassen sich zudem durch bestimmte Optionen ergänzen.

Dank der zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten von Modulen und Optionen entstehen Faltanlagen, die sich auf die jeweiligen Kundenanforderungen zuschneiden lassen. Im Jahr 2012 ließen sich 15.000 verschiedene Konfigurationen zusammenstellen. Dabei reicht das Spektrum von der einfachen Faltmaschine bis zur multifunktionalen elektronisch gesteuerten Faltanlage. Vervollständigt wird die Produktpalette durch Messerfaltanlagen, Rotationsfaltmaschinen und Sonderanlagen.

Rabofsky ist seit Jahren der einzige Anbieter weltweit, der eine Messerfaltmaschine mit einer Geschwindigkeit von mehr als 300 Falten pro Minute anbietet. Zudem war Rabofsky im Jahr 2012 das einzige Unternehmen auf der ganzen Welt, das serienmäßig eine Messerfaltmaschine mit einer Arbeitsbreite von 3.200 Millimeter anbieten konnte. Das Unternehmen bietet für seine Standardprodukte Lieferzeiten von weniger als acht Wochen an.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis ins späte 19. Jahrhundert. Das Maschinenbauunternehmen wurde im Jahr 1896 in Berlin ins Leben gerufen. Bereits seit rund 60 Jahren produziert die Firma Rabofsky Filterfaltmaschinen.

Der Firmensitz befindet sich noch heute im Süden der Bundeshauptstadt Berlin, im Stadtteil Marienfelde. Darüber hinaus hat das Unternehmen eigene Stützpunkte im thailändischen Bangkok sowie in Boston in den USA. Jeder Stützpunkt ist als ein unabhängiges Verkaufs- und Service-Center ausgelegt. (tl)

Chronik

Adresse

Karl Rabofsky GmbH

Motzener Str. 10a
12277 Berlin

Telefon: 030-713026-0
Fax: 030-713026-13
Web: www.rabofsky.de

Andrea Mann (54)
Dr. Peter Rieckhoff (61)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1896

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 1857

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.300 Euro
Rechtsform:
UIN: DE136734232
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Rieckhoff/Mann (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Karl Rabofsky GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro