Conprinta
Maschinenbauer aus Göttingen

> Anzahl Mitarbeiter
14
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
Bis 10 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1970

CONPRINTA GmbH & Co. KG

Luttertal 72
37075 Göttingen

Kreis: Göttingen
Bundesland: Niedersachsen


Telefon: 0551-5083970
Web: www.conprinta.com


Kontakte

Geschäftsführer
Kornelius Thimm

Gruppe/Gesellschafter

Thimm Northeim Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Göttingen HRA 130035
Amtsgericht Göttingen HRB 130117
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE116208274

wer-zu-wem-Ranking

Platz 88.079 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Conprinta ist eine weltweit agierende Firma, die sich auf die Entwicklung und Herstellung von Flexodruckmaschinen konzentriert. Zusätzlich hat das Unternehmen eine umfassende Expertise in der Wellpappenindustrie. Ferner hat sich der mittelständisch geprägte Betrieb mit der kompatiblen Maschinenerweiterung für digitale Rolle-Rolle-Maschinen in der Branche einen Namen gemacht.

Das Unternehmen steht für die gesamte Prozesskette inklusive Entwicklung sowie für die Installation. Ist das Projekt abgeschlossen, kümmert sich das Unternehmen um die Instandhaltung der Flexodruckmaschine.

Fundament für die Maschine ist die von Conprinta entwickelte, patentierten Belt Technologie. Positiv wirken sich vor allem die stufenlose Formatflexibilität und die schnellen Auftragswechsel mit kurzen bis gar keinen Ausfallzeiten aus.

Im Produktspektrum enthalten sind die Flexodruckanlage IMD und die Maschinenerweiterung PVS für digitale Fremdmaschinen. Sie ermöglichen Wellpappendruck, der für Sekundärverpackung und POS-Produkte jeglicher Form geeignet ist.

Die Anfänge des heutigen Mittelständlers liegen im Jahr 1970. Zu Beginn stand die gemeinsame Entwicklung der ersten Belt-Druckmaschine durch Thimm Verpackung, Deutschland, Midland Ross mit Sitz in den USA und Conprinta Schweiz im Zentrum. Kennzeichnend für die 1980er-Jahre war der Verkauf von sieben Belt-Druckmaschinen. Highlight im Jahr 1990 war die Entwicklung einer Belt-Druck-Anlage. Diese war an die Bedürfnisse der Wellpappenindustrie angepasst.

Im Jahr 2000 war der Verkauf von mehreren Preprint Volume on Demand Systemen in die USA, China und Europa von großem unternehmerischen Interesse. Im Jahr 2016 stand der Aufbau eines Lackwerks in den USA im Mittelpunkt.

Angesiedelt ist das Unternehmen in der südniedersächsischen Stadt Göttingen. Der Unternehmenssitz liegt unweit des Stadtzentrums. (tl)


Suche Jobs von Conprinta
Maschinenbauer aus Göttingen

Unternehmenschronik

1970 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.72.180 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog