Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rask Bauunternehmen aus Dahlwitz-Hoppegarten

-

Eigentümer

1990

Gründung

132

Mitarbeiter

Das Unternehmen Rask im Straßen- und Asphaltbau tätig. Die Hauptkompetenzen liegen im Straßen- und Brückenbau, sowie in den Bereichen Gussasphalt, Abdichtung und Straßenbaustoffen. Darüber hinaus bietet Rask Steinsetzarbeiten aller Art, sowie Brückensanierung an.

Das im Jahr 1990 gegründete Unternehmen ist aus Teilen der ehemaligen Bezirksdirektion des Straßenwesens Berlin hervorgegangen. Im Jahre 1995 wurde der Märkische Verkehrsbau gegründet. Aus dem Unternehmen Rask gründete sich im Jahr 2001 Rask Brandenburg durch Abspaltung aus. Aufgrund der Festlegung des Gesellschafters Pankas Straßenbau Deutschland, eine 100-prozentige Tochter der Pankas in Dänemark wurden 2005 beide Firmen miteinander verschmolzen.

Rask bedeutet in Dänemark etwa Gesund oder Vital. Der Firmensitz befindet sich in Hoppegarten, unweit von Berlin. Weitere Niederlassungen sind in Wismar, Stendal und Werder beheimatet. (tl)

Chronik

1990 Unternehmensgründung

Adresse

Rask Brandenburg GmbH

Handwerkerstr. 1
15366 Dahlwitz-Hoppegarten

Telefon: 03342-42426-0
Fax: 03342-42426-211
Web: www.rask-bb.de

Bernd Malcharek ()
John Kruse Larsen (63)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 132 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 5063

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 610.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Märkisch-Oderland
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Pankas (dk)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rask Brandenburg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro