Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rauschenbach Deli Themengastronomie aus Dresden

Privat

Eigentümer

-

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Das Rauschenbach Deli ist ein gastronomischer Betrieb im Zentrum Dresdens.

Es liegt in unmittelbarer Nähe zum Altmarkt in der inneren Dresdener Altstadt. Kreuzkirche, Kulturpalast und andere kulturelle Einrichtungen beziehungsweise Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar. Im Mittelpunkt steht das Restaurant. Das Rauschenbach Deli ist aber auch als Bar mit einer großen Auswahl an Cocktails und anderen Getränken konzipiert.

Durch diesen Aufbau richtet es sich an eine breite Zielgruppe und ist auf ein bunt gemischtes Publikum ausgelegt. Die mit regionalen und internationalen Gerichten zusammengestellte Speisekarte untermauert diesen Anspruch. Das Haus öffnet bereits morgens und bietet insbesondere am Wochenende ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Zudem verfügt es über so viel Platz, dass es sich auch für Feiern von Geburtstagen über Hochzeiten bis zu Firmenveranstaltungen eignet. Im Sommer stehen auch draußen Sitzplätze zur Verfügung. Nicht nur für die Feierlichkeiten im eigenen Haus, sondern auch für Feste jeder Größe oder Messeauftritte außerhalb hat das Unternehmen unter dem Namen Essbar einen eigenen Catering- und Event-Service eingerichtet. (sc)

Chronik

Adresse

ESSBAR GmbH-Catering & Eventmanagement

Louisenstr. 67
01099 Dresden

Telefon: 0351-8212760
Fax: 0351-8026503
Web: www.rauschenbach-deli.de

Rastislav Krause ()
Ralph Krause ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 18008

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.500 Euro
Rechtsform:
UIN: DE206107320
Kreis: Dresden
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Rastislav und Ralph Krause (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ESSBAR GmbH-Catering & Eventmanagement

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro