Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Reichwald Stahlgrosshändler aus Netphen

Privat

Eigentümer

1804

Gründung

100-249

Mitarbeiter

()
Reichwald Stahlgrosshändler aus Netphen ist ein Unternehmen der Branche Stahlgrosshändler. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1804 Gegründet von dem Blechschmiedemeisters Johann Georg Reichwald
1828 J.G. Reichwald übernimmt das Handelshaus seines Stiefbruder
1859 Übernahme durch Eduard Reichwald
1904 Übernahme durch Ernst Reichwald
1918 Die Brüder Hans und Erich Reichwald übernehmen den Betrieb
1984 Eröffnung der neuen Bäder-Ausstellung im Sieghütter Hauptweg
1986 Grundstückskauf ehemalige Kölsch-Fölzer-Werke AG in Netphen
1997 Übernahme Brennschneid-Produktion in Siegen Kaan-Marienborn
2010 Neues Logistikzentrums auf der Sieghütte in Siegen
2013 Verkauf der Sparte Sanitär- und Heizungsgroßhandel an Elmer

Adresse

Reichwald GmbH + Co. KG

Untere Industriestr. 35
57250 Netphen

Telefon: 0271-7098-0
Fax: 0271-7098-170
Web: www.reichwald.de

Falko Reichwald (42)

Ehemalige:
Dirk Olderdissen () - bis 25.03.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1804

Handelsregister:
Amtsgericht Siegen HRA 4587
Amtsgericht Siegen HRB 1405

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.728.229 Euro
Rechtsform:
UIN: DE126568565
Kreis: Siegen-Wittgenstein
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Reichwald Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Reichwald GmbH + Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro