Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Robert-Koch-Krankenhaus Kliniken aus Apolda

Kommunal

Eigentümer

1996

Gründung

250-499

Mitarbeiter

Das Robert-Koch-Krankenhaus ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung.

Die Bauarbeiten des noch jungen Krankenhauses begannen im Sommer 1999. Im Jahr 2002 konnte die Klinik schließlich eingeweiht werden und mit der medizinischen Versorgung für die Stadt Apolda und das Umland beginnen. Das Klinikum verfügt zudem über eine Start- und Landefläche für Rettungshubschrauber.

Zum medizinischen Leistungsspektrum zählen die Fachabteilungen für Innere Medizin, für Kinder- und Jugendmedizin, für Anästhesie und Intensivmedizin und für Schlaf- und Beatmungsmedizin. Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über eine Chirurgische Klinik, eine Unfall- und Handchirurgie und eine Radiologie. Eine Physiotherapeutische Ambulanz und eine Physiotherapie runden das medizinische Angebot ab.

Der Klinikneubau ersetzt die drei bisherigen Krankenhäuser der Stadt Apolda. Diese waren auf das ganze Stadtgebiet verteilt und litten unter anderem unter dem starken Eisenbahn- und Autoverkehr. Zudem war es nicht möglich, die über 100 Jahre alte Bausubstanz zu erweitern.

Zum ersten Mal konnte in Deutschland mit dem Bau des Robert-Koch-Krankenhauses Apolda ein spezielles Farb- und Lichtkonzept für ein Klinikum umgesetzt werden. Die Einrichtung besteht aus drei Bettenhäusern und einem Funktionstrakt. Neben dem medizinischen Angebot stehen auf dem Klinikgelände eine Cafeteria, ein Andachtsraum, ein Kiosk und ein Friseur zur Verfügung.

Beheimatet ist das Robert-Koch-Krankenhaus in der thüringischen Stadt Apolda. Die Stadt befindet sich unweit der Städte Jena und Weimar. (tl)

Chronik

Adresse

Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH

Jenaer Str. 66
99510 Apolda

Telefon: 03644-57-0
Fax: 03644-57-1082
Web: www.rkk-apolda.de

Uwe Koch (56)
Dr. Wolfgang Frosch (64)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 - 499
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 501821

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Weimarer Land
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Landkreis Weimarer Land (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro