Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

RLG Busunternehmen aus Münster

Kommunal

Eigentümer

1979

Gründung

201

Mitarbeiter

Die RLG ist ein regionales Verkehrsunternehmen, das sich um den Betrieb des öffentlichen Personennahverkehrs im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest kümmert.

Dementsprechend steht RLG auch für Regionalverkehr Ruhr-Lippe. Sie unterhält Schnellbusse, Regiobusse, Stadtbusse, Nachtbusse, Taxibusse und Anruf-Sammeltaxis. Die fahren auf mehr als 140 Linien mit einer Gesamtlänge von gut 4.000 Kilometern im Einzugsgebiet und befördern pro Jahr knapp dreizehn Millionen Fahrgäste (Stand 2011). Allerdings werden inzwischen viele Strecken von Privatunternehmen im Auftrag der RLG übernommen.

Darüber hinaus ist die RLG auch für sämtliche daran angelehnten Tätigkeiten zuständig. Dazu zählen beispielsweise die komplette Planung von Strecken und Fahrplänen, Serviceleistungen wie Fahrgastinformation und infrastrukturelle Maßnahmen sowie alles rund um Marketing, Werbung, Verkauf und Marktforschung.

Zweites Standbein ist der Güterverkehr. Der wird vor allem auf Bahnlinien im Raum Arnsberg und Hamm betrieben. Dabei konnte eine Fracht mit einem Gesamtgewicht von gut 473.000 Tonnen bewegt werden (Stand 2011). Das ist ein deutlicher Rückgang, der durch rückläufige Transportmengen an Steinkohle zum RWE-Kraftwerk Westfalen zu erklären ist. In diesem Bereich wird zum Teil mit der WLE Westfälischen Landes-Eisenbahn kooperiert.

Die beiden größten Gesellschafter des kommunalen Unternehmens sind der Kreis Soest und der Hochsauerlandkreis. Weitere Anteilseigner sind vierzehn Städte und fünf Gemeinden im Kreisgebiet sowie die Stadt Hamm. Insgesamt verfügt die RLG über sieben Betriebshöfe, eine zentrale Produktionsstelle in Soest und das Verkehrsmanagement in Brilon.

Trotz dieser regionalen Beschränkung ist die Geschäftsleitung inzwischen in Münster ansässig. Denn dort sitzt die WVG, die Westfälische Verkehrsgesellschaft, unter deren Dach neben der RLG auch die RVM Regionalverkehr Münsterland, die VKU Verkehrsgesellschaft Kreis Unna und die WLE. Die WVG ist für zentrale Aufgaben wie den Einkauf von Bussen verantwortlich. Die WVG ist logischerweise in der Hand der Kommunen der vier Tochtergesellschaften. (sc)

Chronik

Adresse

Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH

Krögerweg 11
48155 Münster

Telefon: 0251-62700
Fax: 0251-6270222
Web: www.rlg-online.de

André Pieperjohanns (50)

Ehemalige:
Werner Linnenbrink () - bis 13.10.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 201 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRB 5439

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.161.100 Euro
Rechtsform:
UIN: DE126045071
Kreis: Münster
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. Kreis Soest (de)
2. Hochsauerlandkreis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro