Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Röhll Munitionsbergung
aus Brandenburg an der Havel
Download Unternehmensprofil

> 108 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1946 Gründung

> Familien Eigentümer

RÖHLL Munitionsbergung GmbH

Beetzseeufer 3

14770 Brandenburg an der Havel

Kreis: Brandenburg an der Havel

Region:

Bundesland: Brandenburg

Telefon: 03381-7977980

Fax: 03381-79779820

Web: www.roehll.de

Gesellschafter

Karck Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Potsdam HRB 20338
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Jörn Schlanert
Dietmar Budow
Die Firma Röhll Munitionsbergung ist spezialisiert auf die Kampfmittelsuche.

Kernkompetenzen des brandenburgischen Unternehmens mit der Hauptverwaltung in Brandenburg an der Havel sind die Suche sowie die Räumung von sowohl Kampfmitteln als auch Kampfstoffen. Darüber hinaus agiert der Dienstleister als Komplettanbieter rund um die Munitionssondierung sowie deren Bergung. Realisiert werden die Services auf bundesweiter Ebene jeweils zu Lande oder zu Wasser. Auftraggeber resultieren aus mehreren Bundesländern sowie Großunternehmen.

Erbracht werden umfangreiche Leistungen wie die Baubegleitung, wenn sich Verdachtsfälle auf Kampfmittel ergeben inklusive der Bergung von Bomben. Weitere Bereiche sind die Wasser- und Flächensondierung. Zum Einsatz kommen geophysikalische Messverfahren. Eine Begleitung findet zudem bei Kriegstoten statt, die sowohl gesucht als auch geborgen werden.
Vervollständigt wird das Portfolio von der Volumenräumung von Kampfmitteln. Lizenziert ist der Betrieb zudem für Bescheinigungen in Bezug auf die Kampfmittel-Freigabe.

Eine Niederlassung befindet sich in Frankfurt/Oder.
Außerdem gibt es einen polnischen Standort in Kostrzyn nad Odra.

Als aktuelle Referenzen sind die Bergung einer Weltkriegsbombe am Standort Neuruppin sowie die Beräumung des Truppenübungsplatzes in Wittstock aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1946. Damals zählte der Anbieter als erster Räumdienst für Kampfmittel innerhalb Europas. Im Mittelpunkt stand die Beseitigung von Kriegsschäden. Gesprengt wurden Bunker und Brücken sowie Ruinen inklusive der Reichskanzlei in Berlin. Schon bald entstanden Niederlassungen. Bis Mitte 2018 verliefen alle Munitionsbergungen ohne Unfälle. ()


Suche Jobs von Röhll Munitionsbergung
aus Brandenburg an der Havel

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Kampfmittelräumdienst
wer-zu-wem Kategorie: Abbruchunternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Karck Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.220.225 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog