Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Romai Maschinenbauer aus Vaihingen an der Enz

Privat

Eigentümer

1957

Gründung

80

Mitarbeiter

Romai ist ein Unternehmen aus der Maschinenbaubranche, dessen Kernaufgaben in der Herstellung von Vorsatzgetrieben liegen. Sie kommen weltweit unter anderem in der Medizintechnik, in der Automobilindustrie, in der Windkraft sowie in der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz. Zu finden sind die Getriebe ebenso in Haushaltsgeräten, in der Solarenergie sowie im Werkzeug- und Maschinenbau.

Die Firma Romai befindet sich seit ihrer Gründung im Familienbesitz. Sie wurde vor mehr als 50 Jahren aus der Taufe gehoben.

Das Produktportfolio setzt sich aus Winkelköpfen für alle Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren zusammen. Zudem bietet das Unternehmen Mehrspindelköpfe sowie angetriebene Werkzeuge.

Die von Romai angebotenen Schnelllaufspindeln ermöglichen Bearbeitungen mit hohen Drehzahlen in allen Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Vervollständigt wird das Produktspektrum durch Maschinenkomponenten sowie Sonderbauformen.

Beheimatet ist die Firma Romai im baden-württembergischen Vaihingen. Die Stadt befindet sich nordwestlich der Landeshauptstadt Stuttgart. (tl)

Chronik

Adresse

ROMAI Robert Maier GmbH

Florianstr. 22
71665 Vaihingen an der Enz

Telefon: 07042-8321-0
Fax: 07042-8321-22
Web: www.romai.de

Roland Maier ()
Mathias Maier ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1957

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 290276

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE248130020
Kreis: Ludwigsburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Maier Vaihingen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ROMAI Robert Maier GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro