Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Saw Components Hersteller von Elektrotechnik aus Dresden

Privat

Eigentümer

1996

Gründung

25

Mitarbeiter

SAW Components Dresden ist Hersteller von elektronischen Bauelementen.

SAW Componentsfür hat sich auf die Bereiche der Hochfrequenz- und Funkübertragungstechnik, Sensorik und Funkidentifikation spezialisiert. SAW ist die Abkürzung von Surface Acoustic Waves (Oberflächenwelleneffekt). Eingesetzt werden diese Bauelemente zum Beispiel bei Produkten, die per Funk gesteuert werden - unter anderem als Radiowellenfilter.

Das Unternehmen wurde 1996 von Rüdiger Kannbley und Steffen Zietzschmann in Dresden gegründet. (aw)

Chronik

Adresse

SAW COMPONENTS Dresden GmbH

Manfred-von-Ardenne-Ring 7
01099 Dresden

Telefon: 0351-88725-10
Fax: 0351-88725-20
Web: www.sawcomponents.de

Steffen Zietzschmann (58)

Ehemalige:
Rüdiger Kannbley () - bis 22.09.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 25 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 13116

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:
UIN: DE179024637
Kreis: Dresden
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Zietschmann/Kannbley (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SAW COMPONENTS Dresden GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro