Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schmitts Backstube Bäckereien aus Bad Neustadt a.d.Saale

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

111

Mitarbeiter

Die Schmitts Backstube betreibt mehrere Filialen im bayerischen Unterfranken.

Bis auf wenige Ausnahmen stammt das Sortiment aus eigener Produktion und umfasst eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Brotsorten und regionalen Back-Spezialitäten. Die Auswahl an frisch zubereiteten Snacks rundet das Angebot ab.

Auf folgenden Produkten liegt der Sortiments-Schwerpunkt
  • Brot und Brötchen
  • Kuchen und Kleingebäck
  • Konditoreierzeugnisse
  • Snacks

Ihren Stammsitz hat die Backstube in Bad Neustadt. Dort befinden sich neben der Produktion auch sechs Ladengeschäfte. Die anderen Filialen befinden sich in Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bischofsheim, Burkardroth, zwei mal in Fladungen, Heustreu, Hohenroth, Maßbach, Meiningen, zwei mal in Mellrichstadt, Münnerstadt, Nüdlingen, Ostheim, Schonau, Unsleben, Wildflecken und Wülfershausen. Einige von ihnen befinden sich in Supermärkten und Discountern der Ketten E-Center, IGROS, LIDL, Norma tegut und REWE.

Das Unternehmen wurde vor mehr als 80 Jahren in Bad Neustadt gegründet. (tb)

Chronik

Adresse

SCHMITTS Backstube KG

Rudolf-Diesel-Ring 5
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Telefon: 09771-631000
Fax: 09771-63100139
Web: www.schmitts-backstube.de

Franz Schmitt (56)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 111 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 27
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Schweinfurt HRA 9492

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE155949293
Kreis: Rhön-Grabfeld
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Schmitt Bad Neustadt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SCHMITTS Backstube KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro