Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schneider Moden Modehäuser aus Großenhain

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

200

Mitarbeiter

Die Firma Schneidermoden bietet anspruchsvolle Mode.

Im Fokus des sächsischen Unternehmens mit Sitz in Großenhain steht eine Vielzahl von renommierten Modelabels. Angeboten werden modische Trends für Frauen und Männer.

Genutzt werden kann eine Online-Beratung zum Outfit speziell für Männer.

Zum Portfolio gehören Campione und Cecil sowie Esprit oder auch Gin Tonic.

Offeriert werden die Artikel in Schneider-Moden Geschäften sowie in Multilabel-Geschäften und edc Stores. Darüber hinaus gibt es auch Street One Stores und Esprit Stores sowie Mexx Store's und Tom Tailer Stores. Ferner gibt es ein Shop in Shop Geschäft und Gerry Weber Stores. Ansässig sind die Filialen in 21 Städten von Chemnitz über Halle bis zu Neuruppin und Wittenberg.

Gegründet wurde der Betrieb von Hagen und Martina Schneider im Jahre 1993 durch ein Modegeschäft in Riesa. Von 1996 an entstanden neue Läden und Stores. Bis 2015 entstanden mehr als 40 Filialen. (fi)

Chronik

Adresse

Schneider Moden KG

Major-von-Minckwitz-Allee 9
01558 Großenhain

Telefon: 03522-529321
Fax: 03522-529325
Web: www.schneidermoden.de

Hagen Schneider ()
Martina Schneider (55)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 41
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRA 1806

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE158467821
Kreis: Landkreis Meißen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Schneider Großenhain Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schneider Moden KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro