Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schock Fensterwerk Fensterbauer aus Denkendorf

Privat

Eigentümer

1965

Gründung

120

Mitarbeiter

Die Firma Schock Fensterwerk verwirklicht kundenspezifische Anforderungen.

Kernkompetenzen des oberbayerischen Unternehmens mit Sitz in Denkendorf sind die Herstellung von Fenstern und Haustüren sowie Brandschutzelementen. Vertrieben werden die Lösungen über Fachhandelspartner. Ergänzt wird die Leistungsfähigkeit durch Lohnfertigungen rund um die RAL-Lackierung, denn der Betrieb zählt als einen der wenigen Anbieter dieser Dienstleistung für Kunststofffenster. Außerdem werden Biegetechniken angeboten. Der Schwerpunkt umfasst die Profilsysteme der Marken Brügmann und Salamander.

Im Bereich Fenster sind die Lösungen auf klassische Eigenheime und Designerhäuser sowie denkmalgeschützte Fassaden zugeschnitten. Offeriert werden Produkte aus Kunststoff sowie Aluminium. Als Modelle gibt es die Lines Avantgarde und EVO82 sowie Pural eco75 und eco 90. Ergänzt wird das Programm von Fensterzubehör. Als Optionen stehen spezielle Schallschutzfenster sowie einbruchshemmende Produkte zur Wahl.
Das Programm an Haustüren umfasst moderne und klassische sowie exklusive Serien.
Rund um Wintergärten verfügen die Modelle über Beschattungsanlagen und eine Elektronik-Steuerung.
Vervollständigt wird das Angebot von Brandschmutzmaßnahmen für den Einbau in öffentlichen Objekten sowie Krankenhäusern oder auch Hotels inklusive Verwaltungsgebäuden.

Die Tochterunternehmen sind in Großhartau und Wilsdruff ansässig.
Zudem befinden sich Verkaufsniederlassungen in Ingolstadt und Dresden.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1965 als Bauschlosserei. Anfänglich bestand ein Landmaschinenhandel. 1977 startete die Herstellung sowie Montage von Kunststofffenstern. Ab 1980 entstanden Niederlassungen. 1991 erweiterten Haustüren das Portfolio. 1994 wurde in eine neue Betriebsfläche am Stammsitz investiert. (fi)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fensterbauer

Adresse

Schock Fensterwerk GmbH

Keltenstr. 2
85095 Denkendorf

Telefon: 08466-9500
Fax: 08466-1347
Web: www.schock-fensterwerk.de

Eckhard Schock-Schmidtke jun.
Reinhold Schock-Schmidtke

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Schock-Schmidtke Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Ingolstadt HRB 496

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: