Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schroth Safety Autozulieferer aus Arnsberg

Konzern

Eigentümer

1946

Gründung

180

Mitarbeiter

Schroth Safety ist ein Unternehmen, dessen Schwerpunkt in der Entwicklung von hochspezialisierten Sicherheitslösungen für internationale Kunden aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Motorsport liegt. Schroth Safety ist ein selbstständig geführtes Tochterunternehmen des Takata-Konzerns.

In der Sparte Engineering liegt die Kernaufgabe in der Entwicklung und Verbesserung von Rückhaltesystemen für Fahrzeuge und Fluggeräte aller Art. Das Dienstleistungsspektrum reicht von Machbarkeitsstudien über Produktentwicklung bis hin zur Integrationsunterstützung.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden ein breites Spektrum an Gurten. Die verschiedenen Systeme - ob Statikgurte oder Automatikgurte - sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Auch ist das Unternehmen imstande, Gurtsysteme ganz individuell auf das Fahrzeug passend anzufertigen. Renngurte und ein breites Spektrum an Zubehör sind ebenso feste Bestandteile im Portfolio.

Nicht zuletzt steht Schroth Safety für zahlreiche Sonderlösungen. Das Unternehmen ist Partner für integrierte Rückhaltesysteme und stattet Ambulanzen, Flurförderfahrzeuge, Sonderfahrzeuge, stationäre Fahrgeschäfte, Krankentragen sowie Sitzsysteme aus.

Beheimatet ist die Firma im nordrhein-westfälischen Arnsberg. Die Stadt befindet sich im Hochsauerlandkreis. (tl)

Chronik

1946 Gegründet von Carl Friedrich Schroth
2007 Übernahme durch BAE Systems
2012 Übernahme durch Takata

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Takata)

Adresse

SCHROTH Safety Products GmbH

Im Ohl 14
59757 Arnsberg

Telefon: 02932-9742-0
Fax: 02932-9742-42
Web: www.schroth.com

Martin Nadol (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatz: 4 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRB 888

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 520.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE163396165
Kreis: Hochsauerlandkreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Takata (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SCHROTH Safety Products GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro