Schulz Gerüstbau
Handwerker aus Leverkusen

> Anzahl Mitarbeiter
200
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1924

Schulz Gerüstbau GmbH & Co. KG

Daimlerstr. 4
51381 Leverkusen

Kreis: Leverkusen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02171-9462-0
Web: www.schulz-geruestbau.de


Kontakte

Geschäftsführer
Edelbert Grimberg
Christoph Grimberg

Gesellschafter

Grimberg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRA 20291
Amtsgericht Köln HRB 48568
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE159864654

wer-zu-wem-Ranking

Platz 29.482 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Schulz ist ein Profi für vielfältige Gerüste.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Leverkusen sind Gerüstmaterialien für Industriekunden. Schwerpunkte bilden Modulgerüste. Für Hochbauten werden darüber hinaus Gerüstkonstruktionen offeriert. Betont wird die komplexe Bauweise. Vervollständigt werden die Services durch komplexe Produkte für den Ingenieurbau. Möglich sind sowohl Hängekonstruktionen als auch Sonderkonstruktionen. Die Services erstrecken sich von der Angebotsbearbeitung über die Planung bis zu den Brauchbarkeitsnachweisen und Montagen sowie Gerüstfreigaben inklusive der Demontage.

Verfügbar sind Arbeits- und Schutzgerüste sowie Treppentürme und Hängegerüste. Ergänzt wird das Programm von Fassadengerüsten und Treppenübergängen sowie Raumgerüsten. Darüber hinaus stehen Wetterschutz-Einhausungen sowie Unterkonstruktionen zur Wahl. Letztere bestehen aus Modulgerüsten.

Das Material umfasst eine Million Produkte.
Zum Fuhrpark gehören hundert Fahrzeuge.
Für Sonderkonstruktionen stehen eigene Werkstätten zur Verfügung.

Durch das Schwesterunternehmen erfolgen die Vermietung sowie die Logistik als Zusatzleistungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Personalverleihung im Rahmen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes AüG. Im Pool sind 60 Mitarbeiter.

Ein zweiter Standort befindet sich in Brunsbüttel.

Als Referenzen sind Rahmenverträge mit der Firma Esco und ein Großprojekt mit Lanxess aufgelistet. Zudem wurden Projekte für ThyssenKrupp und E.ON sowie RAG durchgeführt.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1924 von Willi Schulz als Zimmerei und Schlosserei. Schnell erweiterten sich die Arbeitsfelder auf den klassischen Gerüstbau. Im Zuge der Expansion entstanden weitere Unternehmen. 2003 ergänzten Personaldienstleistungen das Spektrum. (fi)


Suche Jobs von Schulz Gerüstbau
Handwerker aus Leverkusen

Unternehmenschronik

1924 Gegründet von Willi Schulz

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Handwerker

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.140.84 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog