Spellmann Kegel & Bowlingbahnbau
aus Laatzen

Adresse
Spellmann Kegel & Bowlingbahnbau GmbH

Bremer Str. 9
30880 Laatzen

Kreis: Hannover
Bundesland: Niedersachsen

Kontakt
Telefon: 05102-7005-0
Web: www.spellmann.de

Geschäftsführer
Karl-Heinz Funk

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 43 in Deutschland
Umsatzklasse 10 - 50 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1885
Standorte

Gruppe/Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 5194
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE176765345

wer-zu-wem-Ranking

Platz 52.111 von 140.000


Die Firma Spellmann ist ein Experte für den Kegelsport.

Im Mittelpunkt des niedersächsischen Unternehmens mit Sitz in Laatzen steht der Vertrieb von Kegelbahnen sowie Bowlingbahnen. Darüber hinaus umfasst die Leistungspalette auch Ersatzteile. Vervollständigt werden die Services durch die Montage. Es handelt sich um einen führenden Anbieter innerhalb der Sparte. Etabliert ist ein Online-Shop.

Im Bereich Kegelbahnen umfasst das Angebot Anläufe in unterschiedlichen Längen sowie Laufflächenbeläge. Rückläufe und der Kugelfang sind genauso verfügbar wie Kegelkugeln in mehreren Ausführungen. Zudem gibt es einen Reparatursatz für die Maschinen sowie die Elektronik inklusive Seilschalter sowie Seilrollen oder Zahnräder. Ferner steht ein Motor für den Elevator zur Verfügung. Vervollständigt wird das Spektrum von Kegeln und Standplatten.

Rund um Bowlingbahnen erstreckt sich der Maßnahmenkatalog von Bowlingschuhen über Pins bis zu Bowling Bällen und Ballrinnenmops. Außerdem gibt es Sicherheitsaufkleber und Warnschilder sowie Maschinen und Zubehör.

Ergänzt wird das Sortiment von Artikeln für Micro-Bowlbahnen wie Kegelseile oder Kegelkugeln.

Deutschlandweit gibt es an 32 Standorten ein Kundendienstnetz.

Beim Kegeln handelt es sich um ein uraltes Spiel bis zurück ins Jahr 3.500 vor Christus. Im Mittelalter wurde es von der Obrigkeit wegen seiner Suchtgefahr mit einem Verbot belegt.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1885 von Georg Spellmann. Im gleichen Jahr formierte sich der DKB als Deutscher Kegelbund. 1893 wurde vom Inhaber eine Parkett-Kegelbahn entwickelt, die sich regulieren ließ. (fi)



Mehr Adressen Ladenbauer


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.145.153 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog