Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Spörl Komponentenhersteller aus Sigmaringendorf

Privat

Eigentümer

1956

Gründung

150

Mitarbeiter

Spörl ist ein Unternehmen, dessen Expertise in der Herstellung von hochpräzisen Metalldrahtgeweben sowie von kompletten Form- und Filterteilen liegt. Diese werden standardisiert oder individuell nach Kundenwunsch gefertigt.

Das Produktspektrum umfasst in der Sparte Metallgewebe unter anderem, Quadratmaschen-Köper, Rechteckmaschengewebe, Vier-Kant-Gewebe, Wellengitter, Fünf-Schaft-Gewebe sowie einseitig glatte Gitter. Der Produktbereich Metallfiltergewebe steht für Köpertressen und glatte Tressen, genauso wie für Quadratmaschengewebe.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Verbundgewebe sowie Fluidisierungs- und Siebdruckgewebe. Komplettiert wird das Angebot durch Sieb- und Analysensiebgewebe, Siebspannservices, Abschirmgewebe sowie durch Form- und Filterteile.

Aber auch Dienstleistungen erbringt das Unternehmen. Hierzu zu zählen ist die Siebtechnik. Spörl liefert das passende Sieb für unterschiedliche Anwendungen. Hierbei reicht das Spektrum von der Siebung grober und abrasiver Stoffe bis zu ganz feinen Pulvern. Gefertigt werden neue Siebe nach spezieller Anforderung. Auch werden beigestellte Siebe bespannt. Hinzu kommen Sonderentwicklungen, Form- und Filterteile und aus Edelstahl gefertigte Mikrowärmetauscher.

Anwendung finden die Produkte der Firma Spörl in der Chemischen Industrie, in der Automobilindustrie sowie in der Kunststoffindustrie. Darüber hinaus gehören Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt sowie aus der Medizin zum festen Kundenkreis des Spezialisten für die Herstellung von Metalldrahtgewebe. Weitere Kunden kommen aus der Pharmasparte, der Lebensmittelindustrie, aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie aus dem Bereich Umwelttechnik.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1956, als Kurt Spörl und Gerold Bopp in Sigmaringendorf den Betrieb als Drahtweberei ins Leben riefen. Bis heute entwickelte sich das Unternehmen zu einem bedeutenden Lieferanten, Dienstleister und Partner in der Branche. 1966 kam es zum Neubau in Sigmaringendorf. Zudem wurden die Betriebe an diesem Standort zusammengelegt. Man produzierte damals zum ersten Mal feinstes Gewebe aus rostfreiem Edelstahl.

Das Jahr 1968 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Drahtgewebeherstellung für den Apollo 11-Mondflug. Es wurden 240 Filter für das Raumschiff Columbia gefertigt. Außerdem wurden mehrere hundert Filter für die Raumanzüge und Sicherheits- und Rettungssysteme der Raumfahrer Neil Armstrong, Edwin Aldrin und Michael Collins hergestellt. Als Anerkennung erhielt die Spörl/Bopp-Gruppe das offizielle Nasa-Emblem der Apollo 11-Mission.

1969 machte sich das Unternehmen mit der Produktion des damals feinsten Quadratmaschengewebes in der Branche einen Namen. 2002 wurde das Unternehmen beim Argo Award als Supplier of the year 2002 für Fluidtechnik ausgezeichnet.

Prägnant für das Jahr 2003 war die Einführung der neuen Technologie Laserschneiden. Ferner wurde die Abteilung Sintertechnik aufgebaut. 2009 erhielt das Unternehmen Spörl von Koenen Solar Screens und Koenen High Tech Screens die Auszeichnung Lieferant des Jahres 2009.

Seinen Sitz hat das Unternehmen Spörl im baden-württembergischen Sigmaringendorf. Die Stadt befindet sich im Landkreis Sigmaringen. (tl)

Chronik

1956 Gegründet durch Kurt Spörl und Gerold Bopp
1961 Übernahme der Weberei Wolf in Rippberg

Adresse

Spörl oHG Präzisions-Drahtweberei

Staudenweg 13
72517 Sigmaringendorf

Telefon: 07571-73930
Fax: 07571-14022
Web: www.spoerl.de

Dieter Ziehler ()
Peter G. Bopp ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRA 710029

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE146842009
Kreis: Sigmaringen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Spörl/Gieseke (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Spörl oHG Präzisions-Drahtweberei

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro