Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stahlbau Queck Stahlbauer aus Düren

Konzern

Eigentümer

1962

Gründung

153

Mitarbeiter

Stahlbau Queck ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf den Stahlbau spezialisiert hat.

Die Schwerpunkte liegen in erster Linie in den Sparten Architektonischer Stahlbau, Hallen aus Stahl, Stahlbau für Industrie und Gewerbe sowie Stahlbau im Anlagenbau und Stahlbau-Verbundkonstruktionen. Der Standort von Stahlbau Queck befindet sich in Düren unweit der nordrhein-westfälischen Metropole Köln.

Das Angebot von Stahlbau Queck erstreckt sich von der Planung, über die Fertigung bis zur Montage. Im gesamten Bundesgebiet und im Ausland realisiert das Unternehmen bedeutende Bauvorhaben. Das Leistungsspektrum umfasst architektonischen Stahlbau, Hallen aus Stahl, Stahlbau für Industrie und Gewerbe, Stahl im Anlagenbau und Stahlverbundkonstruktionen.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1962 von Claus Queck, einem der damaligen Gesellschafter, in Düren-Birkesdorf gegründet. Damaliges Ziel war es, die anliegende Industrie gezielt mit Sondermaschinen jeglicher Art zu beliefern.

1964 erfolgte der Umzug nach Düren-Lendersdorf. Dabei entschloss sich die Geschäftsleitung, die Produktionshalle statt von einem fremden Bauunternehmer von den eigenen Mitarbeitern errichten zu lassen. Aus der Selbsthilfe entwickelte sich das stärkste Produkt der Firma: der Stahlbau.

Anfang der 80er Jahre entstand das heutige Verwaltungsgebäude. Auch hier wurde auf ein Fremdunternehmen verzichtet und die Gebäude in Eigenleistung gefertigt. (tl)

Chronik

1962 Gegründet durch Claus Queck
1964 Umzug nach Düren Lendersdorf
1987 Übernahme durch Lurgi/Lentjes
2006 Übernahme durch die Hutter & Schrantz AG

Adresse

Claus Queck GmbH

Industriestr. 13
52355 Düren

Telefon: 02421-5903-0
Fax: 02421-57678
Web: www.stahlbau-queck.de

Ingo Miletic (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 153 in Deutschland
Umsatz: 27 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1962

Handelsregister:
Amtsgericht Düren HRB 342

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.556.459 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122283661
Kreis: Düren
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Hutter & Schrantz AG (at)
Typ: Konzern
Holding: Haslinger Stahlbau

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Claus Queck GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro