Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Strubl Verpackungsindustrie aus Wendelstein

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

75

Mitarbeiter

Strubl ist angesiedelt im kunststoffverarbeitenden Bereich.

Die Arbeitsfelder teilen sich in die Herstellung von Kunststoffverpackungen, die Entwicklung von Plug&Pack-Systemen sowie der Produktion von Reinraumverpackungen. Als Kunststoffverpackungen erscheinen vornehmlich Folien und Beutel aus Polyethylen. Im Angebot stehen sie in verschiedenen Größen und Ausführungen. Sie eignen sich für verschiedenartige Industrie- und Konsumgüter. Im Segment Plug&Pack fungiert Strubl als Systemlieferant in den Bereichen Automatisierungstechnik und Verpackungsmaterial. Primär- und Sekundärverpackungen unterstützen Verpackungsprozesse in Reinräumen.
Die Kunden stammen aus unterschiedlichen Branchen, wie zum Beispiel Automotive, Medizintechnik, Kosmetik, Textil, Elektronik, Maschinenbau und Lebensmittel. Die Verpackungsmaterialien und -systeme werden europaweit vertrieben.

Das mittelständische Familienunternehmen wurde im Jahre 1949 gegründet und wird heute in dritter Generation geführt. Neben dem Stammsitz im mittelfränkischen Wendelstein befindet sich ein weiteres Werk im oberpfälzischen Nabburg. (bi)

Chronik

Adresse

Strubl GmbH & Co. KG

Richtweg 52
90530 Wendelstein

Telefon: 09129-90350
Fax: 09129-903549
Web: www.strubl.de

Dr. Christoph Strubl (52)
Franz Strubl (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 75 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRA 4240
Amtsgericht Nürnberg HRB 11154

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE133783003
Kreis: Roth
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Strubl Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Strubl GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro