Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stürmer Maschinen Maschinenbauer aus Hallstadt

Privat

Eigentümer

1982

Gründung

260

Mitarbeiter

Stürmer Maschinen ist ein Unternehmen, das sich auf den Maschinengroßhandel spezialisiert hat. Die Firma nimmt eine führende Rolle im deutschen Maschinen-Fachhandel ein. Beliefert wird das Unternehmen von zahlreichen weltweit führenden Herstellern aus Europa und Asien.

Stürmer Maschinen setzt sich aus den Firmen Stürmer Maschinen GmbH, Stürmer Werkzeuge Maschinen KG, Optimum Maschinen Germany mit einer Maschinenfertigung in Asien sowie der Fini Deutschland GmbH zusammen. Fini Deutschland ist eine deutsche Niederlassung eines führenden Kompressorenherstellers aus Italien.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1982 als Maschinengroßhandel mit Werksvertretungen ins Leben gerufen. Stürmer Maschinen beliefert rund 2.000 Maschinenfachhändler in Deutschland, in mehr als 20 europäischen und in mehr als 40 außereuropäischen Ländern. Kennzeichnend für das Jahr 2014 war die Inbetriebnahme eines neuen Logistikzentrums in Pettstadt. Auf diese Weise konnte der zunehmenden Kundennachfrage Rechnung getragen werden.

Highlight im Jahr 2016 war die Auszeichnung als Bayerns Best 50 Unternehmen. Damit gehört Stürmer Maschinen zu den dynamischsten mittelständischen Unternehmen Bayerns.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Metallbearbeitungsmaschinen. Beispielhaft hierfür sind Bohrmaschinen, Fräsmaschinen, CNC-gesteuerte Maschinen, Metallbandsägen, Drehmaschinen und Doppelschleifer. Hinzu kommen Metallbandsägen, Metallbandschleifer, Blechscheren, Biegemaschinen, Metallkreissägen sowie Magnetbohrmaschinen.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Holzbearbeitungsmaschinen für den professionellen Gebrauch. Hierzu zählen Bandsägen, Kombi-Maschinen, Formatkreissägen, Hobelmaschinen, Tischfräsen, Schleifmaschinen sowie Kantenanleimautomaten.

In der Produktsparte Drucklufttechnik bietet die Firma ihren Kunden Druckluftrohrleitungen, tragbare, fahrbare und stationäre Kolbenkompressoren, Schraubenkompressoren, Druckluftaufbereitung sowie Druckluftwerkzeuge. Der Bereich Schweißtechnik beinhaltet Autogentechnik, MIG-MAG Schweißgeräte, WIG-Schweißgeräte, WIG-Inverter, Elektrodeninverter, die elektrochemische Werkstückbearbeitung und Schweißzubehör.

Als Werkstatttechnik kann die Firma ihren Kunden Stromerzeuger, Palettenhubwagen, Kettenzüge, Scherenhubwagen, Hubtische, Wagenheber, Sackkarren, Werkstattpressen, Batterielade- und Startgeräte anbieten. Vervollständigt wird das Portfolio durch Reinigungstechnik. Stürmer Maschinen liefert Nass- und Trockensauger, Spezial-Sauger, Hochdruckreiniger, Kehrmaschinen und Scheuersaugmaschinen.

Ein weiteres Standbein sind Serviceleistungen. Hierfür verfügt der Betrieb über zahlreiche Kompetenzen in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, KFZ- Mechanik, Maschinenbau und Mechatronik. Stürmer bietet Maschinenveredelungen nach Kundenwunsch, egal, ob ein Vario-Antrieb, eine Messanzeige, ein Kältetrockner angebaut oder ein Duo-Kompressor aufgebaut werden soll.

Die Firma führt zudem Wartungsarbeiten nach einer definierten Betriebsdauer durch und repariert Maschinen, wenn eine Betriebsstörung vorliegt. Ferner versorgt es Kunden auch kurzfristig mit Ersatzteilen und bearbeitet Reklamationen.

Der Stammsitz befindet sich im bayerischen Hallstadt. Die Stadt liegt im oberfränkischen Landkreis Bamberg. Darüber hinaus ist der Spezialist für Maschinen rund um die Metall- und Holzbearbeitung mit einem Standort in Pettstadt vertreten. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stürmer Hallstadt Familie)

Adresse

Stürmer Maschinen GmbH

Dr.-Robert-Pfleger-Str. 26
96103 Hallstadt

Telefon: 0951-96555-0
Fax: 0951-96555-55
Web: www.stuermer-maschinen.de

Kilian Stürmer

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Stürmer Hallstadt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 260 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1982

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg HRB 2933

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE177910859
Kreis:
Region:
Bundesland: