Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Verkehrsgesellschaft Südharz Busunternehmen aus Hettstedt

Kommunal

Eigentümer

1952

Gründung

288

Mitarbeiter

Die Verkehrsgesellschaft Südharz betreibt 66 Linien im Regional- und elf Linien im Stadtverkehr und bietet damit für etwa 266.000 Einwohnern ein flächendeckendes Verkehrsangebot.

Das Unternehmen ist entstanden aus dem im Jahr 1952 gegründeten VEB Kraftverkehr Eisleben. Die Landkreise Mansfeld-Südharz aus Sachsen-Anhalt und der Kyffhäuserkreis im Freistaat Thüringen sind Gesellschafter des Unternehmens. ()

Chronik

Branchenzuordnung

49.31 Personenbeförderung im Nahverkehr zu Lande (ohne Taxis)
Eindeutige wer-zu-wem Zuordnung: Busunternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Mansfeld-Südharz)

Adresse

VGS Verkehrsgesellschaft Südharz mbH

Ritteröder Str. 11
06333 Hettstedt

Telefon: 03476-8892-0
Fax: 03476-812145
Web: www.vgs-suedharzlinie.de

Heinz-Jürgen Beermann (64)

Ehemalige:
Heinz-Jürgen Beermann ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 288 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1952

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 207126

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.750 Euro
Rechtsform:
UIN: DE152059384
Kreis: Mansfeld Südharz
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
1. Landkreis Mansfeld-Südharz (de)
2. Kyffhäuserkreis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: