Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

B+M Surface Systems Anlagenbauer aus Eiterfeld

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

210

Mitarbeiter

B+M Surface Systems ist ein expandierendes, international tätiges Unternehmen, das vollautomatische Lackieranlagen und Lackauftragssysteme für Oberflächen anbietet. Auf diesem Gebiet ist die Firma ein führender Anbieter.

Insbesondere hat sich das Unternehmen auf besondere Oberflächengüten, Schichtdicken und die Entwicklung spezifischer Dosier- und Applikationsverfahren spezialisiert. Das Generalunternehmen übernimmt für seine Kunden den Neu- oder Umbau kompletter Lackieranlagen.

Das Unternehmen B+M Surface Systems fertigt wichtige Schlüsselkomponenten wie Lackierroboter, Farbversorgungen, Dosiertechnik, Zerstäuber- und Farbwechselsysteme sowie Hardware und Software der Anlagensteuerung.

Wichtige Kernkompetenzen liegen in vollautomatischen Lackieranlagen aus einer Hand, Applikationstechnik für hochqualitative 2K- beziehungsweise 3K-Wasserlacke sowie speziell für die Oberflächentechnik entwickelte Lackierroboter. Automatisierung, Sensorik, Visualisierung sowie die Inbetriebnahme der Roboter- und Applikationstechnik im Haus sind ebenso fester Bestandteil des Spektrums.

Das Leistungsspektrum beinhaltet die Vorbehandlung und Reinigung, Lackiertechnik, Applikationstechnik und Automatisierungstechnik. In der Sparte Automatisierungstechnik beinhaltet das Dienstleistungsspektrum die Planung und Projektierung, Elektrokonstruktion, Schaltschrank- und Elektromontage sowie die Softwareentwicklung. Darüber hinaus werden Visualisierungen, Modernisierungen, Schulungen und After-Sales-Services großgeschrieben.

Das Unternehmen kann eine langjährige Erfahrung bei der Planung und dem Bau von Lackieranlagen vorweisen. Dabei reicht das Spektrum von kleinen Druckknöpfen und Schaltern bis hin zu LKW-Chassis. Zudem baut die Firma komplette Eisenbahnwaggons.

B+M Surface Systems verfügt über eigene Versuchsanlagen in denen Lackierprozesse entwickelt und erprobt werden. Auf diese Weise kann die Firma kürzeste Projektdurchlaufzeiten und eine hohe Planungssicherheit realisieren.

Zur Kundschaft von B+M Surface Systems zählen unter anderem die Automobil-beziehungsweise Zulieferindustrie, die Nutzfahrzeugindustrie, der Landmaschinenbau sowie Unternehmen aus der Unterhaltungselektronik. Darüber hinaus machen sich die Allgemeine Industrie, die Schienenfahrzeugindustrie und die Luftfahrt die Produkte von B+M Surface Systems zunutze.

Die Firma ist im hessischen Eiterfeld beheimatet. Die Gemeinde liegt im nördlichen Teil des Landkreises Fulda unweit der Landesgrenze zu Thüringen. Das international tätige Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften in Polen, Rumänien und Russland sowie mit ausgewählten Vertriebs- und Servicepartnern auf der ganzen Welt vertreten. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schwarze Familie)

Adresse

b+m surface systems GmbH

Meininger Weg 10
36132 Eiterfeld

Telefon: 06672-9292-0
Fax: 06672-8250
Web: www.bm-systems.com

Sebastian Merz (59)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 210 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Fulda HRB 3358

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812124108
Kreis: Fulda
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Schwarze Familie (de)
Typ: Familien
Holding: Westenhorst & Cie

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
b+m surface systems GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro