Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Tensor Sportartikelhersteller aus Hofheim i.UFr.

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

100

Mitarbeiter

Tensor ist ein Hersteller von Belägen für Tischtennisschläger.

Entscheidender Unterschied zu früheren herkömmlichen Belägen ist, dass Tensor nicht nur das Ballgefühl verbessert und damit auch die Leistung steigert, sondern auch das inzwischen verbotene, weil gesundheitsschädigende Frischkleben überflüssig macht. Trotzdem gibt es einen beim Spielen merkbaren Frischklebeeffekt.

Die Tensor Bond und Tensor Bios Klebeprodukte sind Lösungsmittelfrei und Anwenderfreundlich. Sie sorgen für eine vergleichsweise sehr gute Verklebung des Belags auf dem Schlägerholz und erreichen fast dieselbe Wirkung wie durch Frischkleben.

Hinter dem Markennamen Tensor steht die ESN Deutsche Tischtennis Technologie, die ihren Sitz in Hofheim in Unterfranken hat.

Die Tensor-Technologie existiert seit 1998 und wird seitdem beständig weiterentwickelt. Das Wort Tensor wird in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen genutzt und ist ursprünglich aus dem lateinischen entlehnt, wo tendo ich spanne heißt. (sc)

Chronik

Adresse

ESN Deutsche Tischtennis
Technologie GmbH
Hans-Elbe-Str. 11
97461 Hofheim i.UFr.

Telefon: 09523-95420

Web: www.tensor.de

Dr. Georg Nicklas (67)

Ehemalige:
Dieter Landgraf () - bis 24.03.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatz: 19 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg HRB 2387

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 104.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE134170141
Kreis: Haßberge
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Nicklas/Schneider (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ESN Deutsche Tischtennis
Technologie GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro