Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Megatech Industries
Autozulieferer aus Feldkirchen
Download Unternehmensprofil

> 761 Mitarbeiter

> Umsatz: 188 Mio. Euro (2018)

> 1918 Gründung

> Familien Eigentümer

Megatech Industries Deutschland GmbH

Kapellenstr. 12

85622 Feldkirchen

Kreis: München (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Werk Hodenhagen

29693 Hodenhagen

05164-9856-0


Werk Waldbröl

51545 Waldbröl

02291-794-0

Telefon: 036651-730

Web: www.megatech-industries.com

Gesellschafter

Megatech Industries (Österreich)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 116704
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812173039

Kontakte

Geschäftsführer
Sascha Dressel
Benedikt Hoff
Megatech Automotive Europe ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder in der Herstellung von Autoteilen für den Innenraum liegen.

Das Produktspektrum umfasst Rückenlehnen, Dachkonsolen, Mittelkonsolen, Einstiegleisten, Ladekanten und Heckklappenverkleidungen. Hinzu kommen Kofferraumkomponenten, Außenkomponenten, Sitzteile, Module und Konsolen sowie technische Teile. Vervollständigt wird das Spektrum durch Türseitenverkleidungen, Dachhimmel und Sitzkomponenten.

Angesiedelt ist das Unternehmen an den Standorten Ebersdorf in Thüringen, Hodenhagen in Niedersachsen sowie in Waldbröl in Nordrhein-Westfalen. Der Verwaltungssitz ist München. (tl)


Suche Jobs von Megatech Industries
Autozulieferer aus Feldkirchen

Chronik

2011 Übernahme durch Boshoku Automotive
2016 Übernahme durch Megatech Industries

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.201.18.139 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog