Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Trelock Sportartikelhersteller aus Münster

Konzern

Eigentümer

1854

Gründung

50

Mitarbeiter

Trelock ist technologisch führendes Unternehmen für Zweiradzubehörteile. Trelock produziert Fahrradschlösser, Beleuchtungssysteme für das Fahrrad und Fahrradcomputer.

Bis 2001 gehörte das Unternehmen zur Winkhaus-Gruppe und wurde dann durch ein Management-Buy-out an den jetzigen Geschäftsführer und Gesellschafter Andreas Rott verkauft. 2016 ging Trelock dann an die Kryptonite-Muttergesellschaft Allegion. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Abus.

Chronik

1854 Gegründet durch August Winkhaus
2001 Übernahme von Trelock im Rahmen eines MBO durch Andreas Rott

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Allegion PLC)

Adresse

Trelock GmbH

Johann-Krane-Weg 37
48149 Münster

Telefon: 0251-91999-0
Fax: 0251-91999-50
Web: www.trelock.de

Frank Sarodnick (47)
John Derek Stanley (43)

Ehemalige:
Andreas Rott ()
Ludger Kortenbrede ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1854

Handelsregister:
Amtsgericht Münster HRB 6438

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811141950
Kreis: Münster
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Allegion PLC (ie)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Allegion PLC
WKN: A1W869 (60A)
ISIN: IE00BFRT3W74

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Trelock GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro