Trollius
Bergbauunternehmen aus Lauterhofen

Adresse
Hermann Trollius GmbH

Am Häselberg 1
92283 Lauterhofen

Kreis: Neumarkt i.d.OPf.
Bundesland: Bayern

Kontakt
Telefon: 09186-9307-0
Web: trollius-kalk.de

Geschäftsführer
Hermann Trollius

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse 10 - 50 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1942
Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Hermann Trollius
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Nürnberg HRB 4574
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 204.517 Euro
Rechtsform:

UIN: DE133555051

wer-zu-wem-Ranking

Platz 46.083 von 140.000


Die Firma Trollius ist spezialisiert auf Kalk-Produkte.

Im Zentrum des inhabergeführten Familienunternehmens aus Bayern mit Sitz in Lauterhofen steht die Herstellung von sowohl Kalk als auch Dolomit. Zugeschnitten sind die Produkte auf die Stahl- und Glasindustrie sowie die Zuckerindustrie. Darüber hinaus gehört auch die Futtermittelindustrie zum Kundenstamm. Ein weiteres Geschäftsfeld sind Schotter sowie Splitte für die Bauindustrie oder den Straßenbau.

Unterteilt ist das Programm in drei Kategorien.
Für landwirtschaftliche Betriebe umfasst das Angebot Düngekalk für die optimierte Bodenfruchtbarkeit. Zur Wahl steht Branntkalk und kohlensaurer Kalk inklusive des geschützten Produkts Dolosul Schwefel-Magnesiumdünger. Zudem gibt es Futterkalk sowie KSM-Kalk für die Hygiene im Stall.
Für industrielle Anwendungen werden gebrannte Produkte wie Weißfeinkalk oder Dolomitstückkalk angeboten. Ergänzt wird das Programm von Mehl und Sand. Das Portfolio erstreckt sich von Magnesium Branntkalk über Weißkalkhydrat bis zu Branntkalk in verschiedenen Ausführungen.
Für die Bauwirtschaft stehen Brechsand und Kalksteinsplitt sowie Kalksteinschotter zur Verfügung. Schüttmaterialien und Frostschutz werden genauso offeriert wie Edelbrechsand und Schottertragschichten.

Betont wird die nahezu hundertprozentige Materialausschöpfung durch die eigene Rohsteinwaschanlage.

Ein weiterer Standort befindet sich in Hörmannsdorf.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1942 durch den Kauf des Steinbruchs in Lauterhofen durch Hermann Trollius. Anfänglich wurden die Gesteine lediglich abgebaut. Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot auf Dünger sowie Futtermittel. In der Leitung befindet sich die dritte Generation. (fi)



Mehr Adressen Bergbauunternehmen


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.169.230 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog