Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Burkhardt Gruppe Gebäudetechnik aus Mühlhausen

Privat

Eigentümer

1879

Gründung

330

Mitarbeiter

Die Burkhardt Gruppe ist eine international agierende Unternehmensgruppe, die sich auf die Energie- und Gebäudetechnik spezialisiert hat. Dabei im Vordergrund stehen regenerative Energielieferanten wie Solartechnik, Erdwärme und Biomasse.

Das Unternehmen hat sich vor allem mit dem Geschäftsbereich Energietechnik einen Namen gemacht. Dieser beschäftigt sich verstärkt mit der Entwicklung und Herstellung von Blockheizkraftwerken und Holzvergasern auf Basis von Holzpellets.

Der Ursprung der Burkhardt Gruppe liegt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1879 wurde der Betrieb als kleine Dorfschmiede in Mühlhausen in der Oberpfalz ins Leben gerufen. Ab dem Jahr 1978 kümmerte sich der mittelständisch geprägte Betrieb verstärkt um die Bereiche Sanitär, Heizung, Lüftung und Spenglerei.

Kennzeichnend für das Jahr 1991 war der Erwerb der Firma BNS Baumaschinen-Nutzfahrzeuge und Stahlbau in Dresden sowie die Gründung einer Niederlassung der Burkhardt GmbH. Im Folgejahr siedelte sich die Firma zudem mit einer Zweigniederlassung in der sächsischen Stadt Dresden an.

Im Jahr 1993 wurde die BNS um den Betriebsteil Radebeul erweitert. Nachdem man im Jahr 1995 ein neues Bürogebäude und Materiallager in Mühlhausen errichtet hatte, kam es ein Jahr später zur Eingliederung des Betriebsteils Gröbern bei Meißen in die BNS. Zudem wurde im Jahr 1997 die Burkhardt Haustechnik GmbH in Borkheide in Mittelbrandenburg ins Leben gerufen.

Während man im Jahr 2005 einen weiteren Standort in Mühlhausen gegründet hatte, ergänzte das Unternehmen sein Angebot kurz darauf um den Bereich Energietechnik. Zudem entwickelte und stellte der mittelständisch geprägte Betrieb eigene Produkte wie Pflanzenöl-Blockheizkraftwerke und Holzvergaser her.

Highlight im Jahr 2010 war die Gründung der Burkhardt Italia GmbH in Bozen. Drei Jahre später entschied man sich dazu, Ladbergen zu einer Serviceniederlassung der Burkhardt Gruppe zu machen. 2014 wurde die Firmengruppe mit dem Bayerischen Energiepreis für die Entwicklung der Holzgas KWK-Anlage ausgezeichnet. Das Jahr 2015 stand ganz im Zeichen der Entwicklung eines Holzvergasers mit 50 Kilowatt elektrischer Leistung.

Der Stammsitz befindet sich im bayerischen Mühlhausen. Die Gemeinde liegt im Oberpfälzer Landkreis Neumarkt. Darüber hinaus verfügt die Firma über Zweigniederlassungen in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden, in Borkheide bei Berlin sowie im niedersächsischen Ladbergen. Außerhalb Deutschlands ist das Unternehmen in der norditalienischen Stadt Bozen angesiedelt. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Haustechnik
wer-zu-wem Kategorie: Gebäudetechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Burkhardt Familie)

Adresse

Burkhardt GmbH

Kreutweg 2
92360 Mühlhausen

Telefon: 09185-94010
Fax: 09185-940150
Web: burkhardt-gruppe.de

Gerhard Burkhardt
Ludwig Schuderer
Werner Klenk

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Burkhardt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 330 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1879

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 7862

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE133553672
Kreis:
Region:
Bundesland: