TSL-Escha
Hersteller von Elektrotechnik aus Halver

> Anzahl Mitarbeiter
900
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1986

TSL-ESCHA GmbH

Elberfelder Str. 1
58553 Halver

Kreis: Märkischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02353-66796-0
Web: www.tsl-escha.com


Kontakte

Geschäftsführer
Lutz Höfer

Gesellschafter

Turck Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Iserlohn HRB 6048
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 650.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE249343204

wer-zu-wem-Ranking

Platz 3.492 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

TSL-Escha ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Türöffnungstastern richtet. Auf diesem Gebiet ist die Firma weltweiter Markführer. Weiterhin hat sich der Mittelständler mit Signalgeräten und LED-Leuchten einen Namen gemacht. Anwendung finden die Produkte unter anderem in der Verkehrstechnik sowie in der allgemeinen Industrie.

In der Sparte LED-Beleuchtungslösungen für Bus, Bahn und Einsatzfahrzeuge bietet die Firma ihren Kunden Produkte wie Rundleuchten, Längsleuchten, Miniaturleuchten, Ringleuchten sowie Flächenleuchten und Flexschlauchleuchten. Hinzu kommen Einbauleuchten und ein breites Spektrum an Zubehör im Bereich LED-Technik.

Der Bereich TSL-Escha beinhaltet LED-Signalleuchten, Warntongeber und akustische Meldegeräte sowie Anzeige- und optische Meldegeräte. Verkabelungssysteme vervollständigen das Portfolio.

Das Unternehmen gehört zur international agierenden Turck-Gruppe. Wesentliche Kernkompetenzen sind die Elektronik- und Mechanikentwicklung und Produktion sowie Werkzeug-, Kunststoff- und Verbindungstechnik.

Die Anfänge des Unternehmens lassen sich bis in die Mitte der 1980er Jahre zurückverfolgen. 1986 kam es zur Gründung unter dem Namen Escha Schalttechnik. Damit setzte man den Grundstein für die Produktion und den Vertrieb von Türöffnungstastern für Straßen- und Schienenfahrzeuge.

Zudem gehörten in den anschließenden Jahren patentierte Taster für Innen und Außen zum Portfolio. Weitere Produkte, mit denen das Unternehmen für Furore sorgte, waren Signalleuchten, Warnmelder und anschlussfertige Kabelsysteme.

Ansässig ist TSL-Escha im nordrhein-westfälischen Halver. Die Stadt ist fester Bestandteil des Märkischen Kreises. (tl)


Suche Jobs von TSL-Escha
Hersteller von Elektrotechnik aus Halver

Unternehmenschronik

1986 Gegründet als Escha Schalttechnik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Turck Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.140.84 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog